3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Power-Riegel wie von Veganz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Power-Riegel wie von Veganz

  • 25 Gramm Honig
  • 60 Gramm Cashews
  • 70 Gramm Datteln, ohne Stein
  • 15 Gramm Mandelmus oder Cashewmus
  • 10 Gramm Himbeeren, gefriergetrocknet
  • 10 Gramm Maulbeeren, getrocknet
  • 15 Gramm Goji-Beeren
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 2 Stück Backoblaten, rechteckig
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So bereitest du die Riegel vor:
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 45 Sekunden auf Stufe 8 zu einem festen Teig zerkleinern.



    Den Teig mithilfe des Spatels flach auf einer Backoblate verteilen, die andere Oblate oben auf den Teig legen und mit den Fingern festdrücken.



    Mit einem scharfen Messer in gewünscht viele Riegel schneiden (z.B. 12 kleine Riegel) und im Kühlschrank aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Riegel sind an die Frucht-Nuss-Riegel von Veganz angelehnt. Ich habe dafür die Inhaltsstoffe in etwa ausgerechnet. Da ich die Riegel gerne esse, sie aber zu teuer finde, stelle ich sie so nun ganz einfach selbst her.

Es können beliebige getrocknete Früchte (z.B. Feigen) und Nüsse oder Samen für dieses Rezept verwendet werden, wobei Cashews die beste Masse ergeben.

Gefriergetrocknete Früchte gibt es in der Kinderkost-Abteilung (z.B. Freche Früchte von erdbär), eine Packung reicht meist für 1 Rezept. Ich benutze am liebsten die Himbeer-Banane-Mischung, Erdbeer schmeckt aber auch lecker!

Statt Mandelmus kann auch Cashewmus verwendet werden. Statt Honig kann auch Agavendicksaft oder Kokosblütensirup verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare