3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sahne schlagen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 - 600 g Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


    • Rühraufsatz einsetzen!

    • Sahne in den Mixtopf geben und bis zur gewünschten FEstigkeit steif schlagen, Stufe 3.

    • Die benötigte Zeit ist abhängig von der Menge, der Temperatur und dem Fettgehalt der Sahne.


    Bemerkung:


    Bei Bedarf können Sie kurz vor Schluss Zucker und/oder Sahnesteif zugeben.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte 800gr Sahne, 3TL Vanillezucker und 6...

    Verfasst von enimedgyesi am 4. Oktober 2017 - 10:53.

    Ich hatte 800gr Sahne, 3TL Vanillezucker und 6 Minuten und 39 Sekunden drin gehabt und ist super geworden. Davor habe ich der Topf 1,5 Stunden im Gefrierschrank gehabt und die Sahne aus dem Kühlschrank.
    Früher habe ich auch immer Probleme gehabt. Jetz klappt endlich 👏👏👏

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2Pk. Sahne aus dem Kühlschrank in 1,5 min.auf...

    Verfasst von teemodell am 15. März 2017 - 15:32.

    2Pk. Sahne aus dem Kühlschrank in 1,5 min.auf Stufe 3 geschlagen. PerfektLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin mit dem Ergebnis zufrieden. Man muss die Sahne...

    Verfasst von Biggy1177 am 21. Januar 2017 - 16:55.

    Bin mit dem Ergebnis zufrieden. Man muss die Sahne aber sehr genau beobachten. Nicht ganz so viel Volumen wie beim Handrührgerät, aber ok.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Versuch und es hat gut geklappt. Danke...

    Verfasst von Dini3684 am 27. September 2016 - 17:04.

    Mein erster Versuch und es hat gut geklappt. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte auch schon das gleiche Problem mit dem...

    Verfasst von TammysThermi am 13. September 2016 - 15:03.

    Hatte auch schon das gleiche Problem mit dem leidigen Thema "Sahne schlagen" allerdings hab ich mittlerweile den Dreh raus..

    Nicht nur beobachten..., ein gutes Ohr hilft beim gelingen noch viel mehr tmrc_emoticons.;-)

    Sobald die Menge beim Rühren nicht mehr "blubbert" ist die Sahne in nur wenigen Sekunden fertig, klappt prima Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht mir auch so: Eischnee

    Verfasst von Kaysee am 23. Juli 2016 - 18:08.

    Geht mir auch so: Eischnee perfekt, die sahne wird nie was. Rühre ebenfalls mit dem Handrührer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die daraus

    Verfasst von kater06 am 14. Juni 2016 - 19:43.

    Ich finde die daraus gewonnene Butter auch sehr lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich kann machen was ich

    Verfasst von Kerstinwa am 23. Mai 2016 - 17:47.

    Also ich kann machen was ich will....Topf kalt ausspülen...hatte ihn sogar schon im Froster ...etc.... Bei mir wird Sahne im Thermi definitiv nix....daher habe ich jetzt ( nachdem ich das hier ausprobiert habe und es auch wieder zu Butter mutiert ist ) aufgegeben und schlage meine Sahne ganz altbacken mit dem Handrührer tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern zum allerersten Mal

    Verfasst von ghorstie am 22. Mai 2016 - 13:58.

    Gestern zum allerersten Mal (sehr skeptisch) Sahne im TM geschlagen. Ist super geworden!!

    Aber auch alle Tips berücksichtigt: Mixtopf kalt ausgespült und Sahne einen kleinen Moment im Froster gehabt.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahne schlagen mit dem

    Verfasst von Chloro am 19. April 2016 - 13:17.

    Sahne schlagen mit dem Thermomix - eine Katastrophe und sehr sehr enttäuschend.  Bei meiner Mutter wie auch mir funktioniert das ganz und gar nicht. Ebenso geht es uns mit Eischnee.

    Da lob ich mir meine KitchenAid die binnen kürzester Zeit die kompaktesten Ergebnisse bringt.

    Ein bissel ärgerlich ist es schon, was mir mittlerweile in meiner heißen Testphase des TM5 alles nicht gelingt. 

    Vor allem speziell die von Thermomix getesteten und auf dem Chip veröffentlichten Rezepte sollten da genauer unter die Lupe genommen werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mit dem TM5 super

    Verfasst von Ichbinswieder am 3. März 2016 - 12:20.

    Hat mit dem TM5 super funktioniert. Vorher habe ich den Mixtopf unter kaltes Wasser gehalten und außen gekühlt, dann benötigte ich 1:15 Min. für 400g Sahne. Die letzten 10sec.  habe ich "auf Sicht" geschlagen, damit es keine Butter wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut beschrieben. Klappt bei

    Verfasst von MSL am 5. Januar 2016 - 15:17.

    Gut beschrieben. Klappt bei mir leider trotz genauer Befolgung der Schritte nicht befriedigend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Sahne schlagen schon

    Verfasst von polkruemel am 27. September 2015 - 09:16.

    Ich habe Sahne schlagen schon mehrfach probiert - leider bisher mit wenig Erfolg - erst wird sie lange nicht fest und dann ruckzuck fast Butter.  Bin dann dazu über gegangen, die Sahne wieder mit dem Handmixer zu machen.

    Werde nun nochmals einen Versuch starten mit den Tipps- vielleicht gelingt es ja jetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yeah, endlich klappt es auch

    Verfasst von scheemi am 6. September 2015 - 13:21.

    Yeah, endlich klappt es auch bei mir. Danke für' s einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat auf Anhieb geklappt!

    Verfasst von SiWipp am 6. März 2015 - 18:19.

    Hat auf Anhieb geklappt! Danke- sind TM5 Neulinge!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bisher hat es immer geklappt

    Verfasst von Rikku1978 am 28. Februar 2015 - 22:19.

    Bisher hat es immer geklappt mit Sahne schlagen im Thermi. Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!  Ich hatte zuvor

    Verfasst von Supibraut am 3. Februar 2015 - 17:09.

    Super! 

    Ich hatte zuvor gehört, das Sahne schlagen nicht wirklich gelingt... Und bin mit Skepsis und Sahne auf Vorrat  an das Werk gegangen... Aber was soll ich sagen.. Es hat super geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade Schokoladenpudding

    Verfasst von Lupe31 am 27. Dezember 2014 - 13:16.

    Gerade Schokoladenpudding gekocht u die Sahne mit Schmetterling  nach Sicht u Gehör geschlagen.  Hat prima funktioniert!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Tipp mit genauer

    Verfasst von Sommerbraut2014 am 2. Oktober 2014 - 22:54.

    Dein Tipp mit genauer Zeitangabe und Stufenhöhe hat perfekt geholfen. Letztes Mal habe ich ganz normal mit dem Messer gerührt und es ist lange gar nix passiert und plötzlich wurde sie flockig. Und nach deinem Rezept geht es so schnell und einfach. Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt war auch noch die Sahne

    Verfasst von 6574Tirol am 3. August 2014 - 19:35.

    Jetzt war auch noch die Sahne zum Kuchen perfekt. Wie konnte ich all die Jahre ohne rezeptwelt.de leben  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum ersten Mal habe ich

    Verfasst von Loranus am 22. Juni 2014 - 22:38.

    Zum ersten Mal habe ich geschlagene Sahne im TM hinbekommen! Bisher ist es immer gleich Butter geworden. Ich hab´s mit den geschredderten Eiswürfeln vorher probiert. Hat super geklappt. Vielen Dank für den Tipp, dass alles kalt sein muss.  Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar..klappt auch mit

    Verfasst von astoria am 5. Juni 2014 - 15:10.

    Wunderbar..klappt auch mit Eiskaffee - Sahne  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt einwandfrei! Mixtopf

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 20. März 2014 - 18:53.

    Klappt einwandfrei!

    Mixtopf kalt, Rühraufsatz kalt und Sahne kalt. Ggf noch eine halbe Stunde ins Gefrierfach....

    Wenn kein Platz im Kühlschrank ist, reicht es auch das Messer und den Rühraufsatz einzufrieren.

    Wichtig Blickkontakt halten und ggf. zwischendurch mal runterdrehen und schauen, ob sie schon am Rand hängen bleibt.

    Ergebnis ist etwas kompakter, als mit dem Handrührer, trotzdem habe ich diesen für immer aus meiner Küche veraschiedet.

    Big Smile

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So klappt es endlich ...danke

    Verfasst von tince am 17. Februar 2014 - 22:02.

    So klappt es endlich ...danke für den Tipp ... Closed lid gekühlt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also mein Mixtopf hatte

    Verfasst von LisaK am 31. Oktober 2013 - 17:49.

    Also mein Mixtopf hatte Zimmertemperatur und meine Cremfine kam aus dem Kühlschrankt. Habe 200 ml 1.30 Min. auf Stufe 4 mit Schmetterling geschlagen. Hat super geklappt. Sahne war nicht total steif aber für mein Aoli gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute die andere

    Verfasst von Gast am 15. Juni 2013 - 16:50.

    Ich habe heute die andere Methode ausprobiert - ich hab einfach keine Zeit gehabt, den Mixtopf eine halbe Stunde zu kühlen: zwei Eiswürfel im Topf schreddern, ausleeren, Sahne (direkt aus dem Kühlschrank) eingießen und auf Stufe 10 so lange schlagen, bis das Messer hörbar leer läuft. Das ging ganz schnell und hat super geklappt.

    lG Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hats super

    Verfasst von Melgazell am 15. Juni 2013 - 15:56.

    Bei mir hats super funktioniert. Ich nehme grundsätzlich Cremefine zum Schlagen (wegen weniger Fett) hat super geklappt! Cremefine aus dem Kühlschrank raus und in den Thermomix rein. Nach 1-2 min. war sie steif.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahne schlagen war bis jetzt

    Verfasst von Schnoxiene am 28. Dezember 2012 - 16:09.

    Sahne schlagen war bis jetzt mit Nicht/gelingt Garantie! Mal sehen wie es jetzt mit Dr.T.Mix klappt!????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gar nicht so einfach!

    Verfasst von Bienemajafranz am 27. Oktober 2010 - 11:12.

    Ich hatte meine Probleme mit dem Schlagen der Sahne. Zuerst wurde sie nicht richtig steif und dann war sie plötzlich schneller kaputt, als ich hinsehen konnte.

    Ich weiss nicht, ob ich das noch einmal ausprobiere.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kühl muss alles sein.....!!!

    Verfasst von piffy am 1. Juli 2010 - 14:51.

    Hallo


    Was dir kein TM-Buch sagt ist, dass du die Sahne ( mindestens 30% Fett ) vorher gut kühlen musst, am besten den TM-Topf und auch den Rühreinsatz ebenfalls kühlen.....und dann klappt es auch mit der Sahne tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tip, der wird

    Verfasst von Heidi48 am 25. Februar 2010 - 20:34.

    Danke für den Tip, der wird demnächst ausprobiert. Ich bin gespannt!!!


     


    liebe Grüsse


     

    liebe Grüsse


    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eischnee

    Verfasst von Sandkorn am 25. Februar 2010 - 17:24.

    Cooking 7 Hallo Thermomix-Fans


     


    Eiweiß schlagen ist gar kein Problem. Man muß den Thermomix und den Rührbesen mit einem Gemisch aus heißem Wasser und 1 Esslöffel Salz spülen. Danach nur das Wasser ausgießen, nicht trocknen. Dann gelingt das Eiweiß super toll.


    Gruß Sandkorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eiweis und sahne

    Verfasst von geli steidle am 20. Februar 2010 - 19:16.

    lege meinen rühraufsatz immer ins gefrierfach seither gelingts,den deckel weglassen geht gar nicht spritzt ja alles oben raus l.g.geli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tip! Werd ich

    Verfasst von Heidi48 am 20. Februar 2010 - 15:58.

    Danke für den Tip! Werd ich demnächst ausprobieren. Eiweiss schlag ich nur im total fettfreien Topf!!!! Es wird auch steif, nur das Volumen fehlt.... es wird einfach viel, viel weniger als wenn ich die gleiche Menge Eiklar im Kenwood schlage

    liebe Grüsse


    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahne schlagen

    Verfasst von cazie am 20. Februar 2010 - 09:51.

    tmrc_emoticons.(( auch ich hatte das Problem, dass die sahne zuerst gar nicht fest wurde und dann auch nicht das notwendige Volumen hatte.


    bin schon fast verzweifelt, aber werde es weiterhin versuchen


    *´¨ )¸.* ¸.*´¨) ¸.•*¨)(¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*• carmen

    nette Grüße


    cazie


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal eine Zeitangabe

    Verfasst von Simiri am 16. Februar 2010 - 11:00.

    Endlich mal eine Zeitangabe und konkrete Tipps zum Sahneschlagen, danke!


    Ich werde das mal ausprobieren, nach einigen vergeblichen Versuchen bin ich nämlich wieder dazu übergegangen, meine Sahne mit dem ESGE-Zauberstab zu schlagen (was im Übrigen bisher schneller als im TM31 ging, zumindest bei einer Menge unter 600ml).


    Das Rezept aus dem Grundkochbuch finde ich wirklich enttäuschend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also...Eischnee ist gar kein

    Verfasst von Highlight am 16. Februar 2010 - 10:51.

    Also...Eischnee ist gar kein Problem, wobei da die meisten deshalb Probleme haben, weil der Topf nicht ganz fettfrei ist. Dann schlägt sich nämlich das schönste Eiweiß nicht steif...


    Bei Sahne hab ich jetzt mal was Neues ausprobiert. Mit Erfolg!!


    Wenn ich eine Bisquitrolle backe, dann gebe ich für die Sahnefüllung  400 gr. Sahne und zwei Sahnesteif in den sehr kalten Mixtopf und  (ohne Rühreinsatz - sprich Schmetterling)  schlage ich die Sahne in 13 bis 16 Sek. (nach 13 Sek mal nachschauen) bei Stufe 10 ..steif.


    Probiert es mal. Es klappt ganz gut.


    Und wenn die Sahne dann wirklich mal flockig wird, dann könnt ihr ja immer noch Butter draus machen, dann stirbt die Sahne wenigstens nicht den unnötigen Tod im Mülleimer tmrc_emoticons.-)

    Luxus, auf die gesamte Weltbevölkerung gesehen, bedeutet: "Sich satt essen zu können"....!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe meinen Thermi,

    Verfasst von Heidi48 am 16. Februar 2010 - 10:10.

    Ich liebe meinen Thermi, jedoch Sahne wird bei mir immer viel zu wenig voluminös


    (obwohl ich natürlich den kleinen Deckel oben nicht draufmach).


    Bei Eischnee ist es ähnlich!


    Wie gehts euch denn da? Das würd mich sehr interessieren


    liebe Grüsse

    liebe Grüsse


    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können