3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saucen à la Sansibar - Curry-Sauce, weiße Sauce, grüne Salat-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Flasche/n

Curry-Sauce

  • 100 g eingelegte Gurken
  • 100 g Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 3 EL Curry Madras
  • 1 TL Cayenne
  • 750 g gute Pizzatomaten
  • 50 g Tomatenmark
  • 1,5 TL Salz
  • 1,5 TL Sambal Oelek
  • 15 g Rotweinessig
  • 1 TL Geflügelpaste*

weiße Sauce "Hollandaise-Art"

  • 100 g Schalotten halbiert
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Fenchel
  • 50 g weiße Champignons
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 1 handvoll gezupfte Thymianblätter
  • 1 TL Geflügelpaste*
  • 500 g Geflügelbrühe
  • 100 g Weißwein
  • 200 g Sahne
  • Saft 1 Zitrone
  • Salz
  • weißer Pfeffer

grüne Salat-Sauce

  • 175 g klare Geflügelbrühe
  • 60 g Orangensaft
  • 100 g Balsamico bianco
  • 40 g Balsamico rosato
  • 25 g Birnen-Essig
  • 200 g Rapsöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 kleine Knoblauchzehe, oder 1 TL Knoblauchpaste
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 2 TL Honig
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Curry-Sauce:
  1. ...für ca. 3-4x 250ml-Flschen

  2. Gurken in den Closed lid geben, 2sec./Stufe 5 zerkleinern, und umfüllen.

    Zwiebeln in den Closed lid geben, 5sec./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter, Zucker und Curry zugeben: 4,5min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Alle restlichen  Zutaten zugeben, 15min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 3,5 aufkochen und abschmecken.

  3. Noch heiß in 3-4 gut verschließbare, sterile 250ml-Flaschen abfüllen und auskühlen lassen. Wenn der Deckel sich nach innen wölbt, ist die Sauce mehrere Monate kühl gelagert haltbar, ansonsten 1-2 Wochen im Kühlschrank.

     

    ...natürlich für die heiß-geliebte Currywurst, aber auch lecker zu Frikadellen, Pasta-Gerichten und zu Grillfleisch.

  4. weiße Sauce:
  5. Schalotten, Sellerie, Fenchel und Champignons, in den Closed lidgeben und 10sec./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zugeben und 5min./Varoma/Stufe 2 dünsten. Mehl darüber stäuben und 1min./Varoma/Stufe 2 weiter dünsten.

    Geflügelpaste, Geflüglebrühe, Wein und Gewürze zugeben und 15min./100°/Stufe 2 ohne Messbecher einkochen. (Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.)

    Sahne zugeben, 2min./100°/Stufe 2 aufkochen, 30sec./ Stufe 5-7-9 stufenweise pürieren,

    Messbecher einsetzen nicht vergessen!, 

    und mit Salz, Pfeffer und Zironensaft abschmecken. 

  6. Noch heiß in 2-3 gut verschließbare, sterile 500ml-Flaschen abfüllen und auskühlen lassen. Wenn der Deckel sich nach innen wölbt, ist die Sauce mehrere Monate kühl gelagert haltbar, ansonsten 1-2 Wochen im Kühlschrank.

     

    z.B. für Lasagne, zu Geflügel und Fisch, Gemüse und Pasta-Gerichten

  7. grüne Salat-Sauce:
  8. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 20sec./Stufe 5 verrühren, dann 7sec./Stufe 7 aufpürieren.

  9. In eine sterile 500ml-Flasche füllen, gut verschließen. Im Kühlschrank mindestens 10 Tage haltbar.

     

    z.B. für jegliche Blattsalate, Tomaten-Salat, auch lecker in klassischem Kartoffel- oder Nudelsalat

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:17041:]]...ich mags kompakt, daher habe ich meine Best-Of-Sansibar-Saucen (hier und da etwas abgewandelt) hier zusammengestellt tmrc_emoticons.-)

 

*Geflügel-Paste:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/gew%C3%BCrzpaste-f%C3%BCr-h%C3%BChnerbr%C3%BChe-so-koche-ich-gerne/216250


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Alle 3 Soßen.

    Verfasst von HeikeGa am 10. August 2016 - 15:47.

    Super lecker. Alle 3 Soßen. Vielen lieben Dank für die viele Mühe. Ich bin total begeistert und dankbar, dass sich jemand so viel Mühe macht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können