Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

800 g

Sauerteig

  • 400 g Wasser
  • 400 g Roggenkorn
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Roggensacerteigansatz im Thermomix
  1. Erster Tag 100g Roggen imClosed lid1 Min./Stufe 10 mahlen. Giesen sie dann 100g Warmes Wasser dazu 5 Sek./Stufe 3. Den Teig gut abgedeckt o. verschlossen in einer Schüssel 24 Std bei zimmertemperatur ruhen lassen.

    Zweiter Tag wieder 100g Roggen mahlen wie oben dann den 1.Ansatz und 100g warmes Wasser Closed lid wieder vermengen 5Sek./stufe 3. In einer Schüssel zugedeckt bei Zimmerwärme 24 Std. ruhen lassen.

    Dritter Tag 200g Roggen 1Min. /Stufe10 dann 200g Warmes Wasser und den Teigansatz wieder 5 Sek / Stufe 3 erneut 24std. ruhen jetzt ist der Teig heftig aufgegangen und hat seinen Typisch sauren Geschmack.

    50g Sauerteig behält man sich immer als Teigmutter für die weitere Herstellung zurück.

    Im Kühlschrank hält er sich 1 Woche ich gebe ihn portionsweise (eiswürfelbehälter)ins Gefrierfach.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Closed lid

Vermehrung von Sauerteig 180g Roggen mahlen 180g Warmes wasser zu 50g Teigmutter wieder 5Sek. /stufe3 vermengen24 Std. ruhen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hilfe! Ich habe noch nie

    Verfasst von AnjaN am 28. April 2016 - 17:17.

    Hilfe!

    Ich habe noch nie Sauerteig selbst angesetzt. Wie viel verwendet man für ein Brot? Kann man jedem Brot Sauerteig zufügen. Fange gerade erst mit dem Brot-Selbst-Backen an.

    Die "Teigmutter" kann man aber nicht einfrieren, oder?

    Ich könnte mir vorstellen, dass man einen Eiswürfel Sauerteig pro Brot verwendet?

    "Vermehrung von Sauerteig 180g Roggen mahlen 180g Warmes wasser zu 50g Teigmutter wieder 5Sek. /stufe3 vermengen24 Std. ruhen lassen."Und wie verfahre ich weiter? Wie oben beschrieben dann auch zweiter und dritter Tag?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können