3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schupfnudeln - Grundrezept


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 750 g mehlige Pellkartoffeln, vom Vortag
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Muskat
  • etwas Mehl, zum Formen der Schupfnudeln
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 30 Sekunden/Stufe 6 vermischen.

  2. 2. Großen Topf mit ca. 4 L Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. 

  3. 3. Parallel die Schupfnudeln rollen. Der Teig ist jetzt noch recht klebrig, aber mit mehr Mehl schmeckt er nicht. Deshalb Mehl auf ein Brett geben und an die Hände machen und immer kleine Teigportionen (etwa 1/2 EL) im Mehl wälzen und dann zwischen den Händen zu einer Rolle rollen, sodass die Enden etwas schmäler sind. Bis alle Schupfnudeln fertig sind.

  4. 4. Wenn das Wasser kocht immer etwa 15-20 Schupfnudeln in das kochende Wasser geben und ca. 3 Minuten kochen lassen, dann in einem Sieb abtropfen lassen.

  5. 5. Wenn alle Schupfnudeln gekocht sind, können sie (wie gekaufte Schupfnudeln) in der Pfanne mit Butter oder Öl schön goldbraun gebraten und beliebig serviert werden, z.B. mit Sauerkraut und Speck oder alternativ süß, mit Apfelbrei tmrc_emoticons.;)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie befürchtet kommen sie nicht so gut an....

    Verfasst von 15091983 am 17. Februar 2017 - 14:03.

    Wie befürchtet kommen sie nicht so gut an. Sind viel zu weichSad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also der Teig ist wirklich eine Katastrophe. Aber...

    Verfasst von 15091983 am 17. Februar 2017 - 11:40.

    Also der Teig ist wirklich eine Katastrophe. Aber steht leider bei jedem Rezept dabei. Hab mal Kürbisgnocchis gemacht. Da war der Teig super. Mal braucht Unmengen an Mehl zum formen und man sollte immer nur ganz wenig Teig auf einmal nehmen. Und keine Handschuhe verwenden!! Das ging überhaupt nicht. Sind bei mir 130 Stück geworden. Jetzt hoffe ich nur noch das auch so gegessen werden wie die gekauften

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können