3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Trockene Grillmarinade Rub für schnellentschlossene Griller


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Gewürzmischung

  • 4 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 EL Salz
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 geh. TL Senfkörner
  • 1 EL Chilipulver
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 geh. TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL granulierter Knoblauch
  • 1 geh. EL Cayennepfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gewürzmischung
  1. Alle Zutaten in den Closed lid und ca. 1 Minute auf Stufe 8-10 mahlen.

    FERTIG.

     

  2. Anwendung der Gewürzmischung (Rub)
  3. Das Grillgut wird nun direkt mit der Gewürzmischung eingerieben oder schön bedeckt und eingeklopft. Dafür am besten Pulver in einen Streuer mit großen Öffnungen füllen. Für fettarmes Fleisch wie Pute, Hähnchen, etc. empfehle ich, das Rub mit etwas Pflanzenöl zu mischen, wegen dem Geschmacksträger.

    Man kann auch einen Teil der Gewürzmischung mit etwas Flüssigkeit nach Geschmack mischen (Bier, Honig, etc.) und das Fleisch damit bepinseln.

    Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Theoretisch reicht es, das Fleisch mit dem Rub eine Stunde ziehen zu lassen, aber grundsätzlich gilt: Je länger, desto besser!

    Das Fleisch erhält während des Grillvorgangs durch den Zucker und das Fett eine Art karamellisierte Geschmackskruste. Sehr lecker!

    Nicht verbauchte (trockene) Rub-Mischung  einfach in ein Schraubglas füllen und bei der nächsten Grillparty wieder verwenden (sofern es nicht schon Kontakt mit dem Fleisch hatte!)

    Fertiggrillfleisch ade! tmrc_emoticons.;)

10
11

Tipp

Wer nicht alle aufgeführten Gewürze im Haus hat, der kann auch etwas weglassen, nur bitte nicht die Hauptzutaten: Paprikapulver, Salz, Zucker, Pfeffer, Knoblauchpulver.

Man kann auch experimentieren und z.B. Curry, granuliertes Zwiebelpulver, Oregano, Zimt,... hinzugeben. Ganz nach Geschmack und Lust und Laune


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker Danke fuumlr das tolle Rezept

    Verfasst von Karevia am 21. April 2017 - 22:40.

    Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Rezept nach all den positiven...

    Verfasst von Sunlightas am 18. April 2017 - 12:50.

    danke für das Rezept nach all den positiven Bewertungen wird es auch baldigst getestet... vielen Dank

    Wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Geschmack vom Geruch

    Verfasst von pinklana am 31. Juli 2016 - 14:54.

    Super Geschmack

    vom Geruch war ich nicht so überzeugt, 

    aber geschmacklich echt Bombe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für das

    Verfasst von mo5 am 22. Mai 2016 - 13:37.

    Hallo, vielen Dank für das sensationelles Rezept! !!!! Meine Kids und ich sind begeistert. Ich habe das scharfe Gewürz ziemlich reduziert  (wir mögen es nicht so scharf) dafür habe ich es mit geräucherten Paprikapulver ersetzt.  Schmeckt ober lecker  Love Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt klasse. Hab das

    Verfasst von tequi am 11. August 2015 - 12:52.

    Schmeckt echt klasse. Hab das Gewürz  mit Öl gemischt und  selbst den Bauch 4 Stunden  eingelegt, fantastisch  Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! 

    Verfasst von Rijoley am 10. August 2015 - 22:08.

    Lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, genau

    Verfasst von Pinguin6 am 7. August 2015 - 21:49.

    Super lecker, genau richtig

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch schön mit ein

    Verfasst von Piffie am 5. August 2015 - 16:54.

    Kann man auch schön mit ein wenig Joghurt und Honig und Senf mischen.

    Fleisch über Nacht einlegen (am Besten vakuumieren) - zieht durch den Joghurt schön ein und schmeckt sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von Anyway am 20. Juli 2015 - 12:00.

    sehr lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • - absoluter Volltreffer!! -

    Verfasst von bastelschnecke am 6. Juli 2015 - 21:43.

    - absoluter Volltreffer!!

    - habe noch Zwiebelpulver ergänzt, leider ist das Glas schon fast alle tmrc_emoticons.)

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mit dem TM31 von einer

    Verfasst von IndyJ am 9. Juni 2015 - 20:36.

    Schon mit dem TM31 von einer Arbeitskollegin gemacht. Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Marinade! 5 Sterne

    Verfasst von froi05 am 1. Juni 2015 - 16:46.

    Super Marinade! 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich demnächst mal

    Verfasst von Rijoley am 27. Mai 2015 - 16:07.

    Werde ich demnächst mal ausprobieren. Mein Mann das Grillfleisch lieber gewürzt und nicht in Marinade eingelegt. Am Samstag werde ich es mal ausprobieren.  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt interessant! 

    Verfasst von SHARIKA am 26. Mai 2015 - 16:10.

    klingt interessant! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können