3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillezucker sehr aromatisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1000 g

  • 5 Schote Vanille
  • 1000 g Zucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Vanilleschoten müssen ca. 15 Minuten bei ungefähr 140 °C im Backofen getrocknet werden. Die getrockneten Schoten 10 Sekunden auf Stufe 10 in den Closed lid.

    Das entstandene Vanillepulver mit 1000 g Zucker mischen.

    In einem luftdichten Gefäß (z. B. Schraubglas) aufgewahren.

10
11

Tipp

Vanilleschoten kann man in größeren Mengen sehr günstig im Internethandel kaufen. Ich habe gerade 100 g Vanille für 8,50 € erworben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Idee mit dem Trocknen

    Verfasst von diegabi am 30. Januar 2015 - 23:20.

    Super Idee mit dem Trocknen im Backofen.

    Habe es heute mit 2 Vanilleschoten und 400gr. Zucker gemacht.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich nehm immer 200g Zucker

    Verfasst von NicoleK. am 4. Februar 2013 - 12:09.

    ich nehm immer 200g Zucker und 2 Vanilleschoten, da es mir persönlich mit nur einer nicht aromatisch genug ist. Schmeiße auch alles zusammen in den Topf.

    aber das Rezept ist auch nicht schlecht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe gerade habe ich

    Verfasst von mrsbing am 25. Februar 2012 - 21:16.

    Hilfe gerade habe ich festgestellt dass wir kein Vanillezucker mehr haben. Da ist dieses Rezept genau richtig, denn ich brauche schon morgen Vanillezucker und bei den anderen Rezepten muss es ja ein paar Tage ziehen! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bestelle meine Schoten -

    Verfasst von bodie37 am 24. Februar 2012 - 23:07.

    Ich bestelle meine Schoten - d.h. habe erst einmal, werde aber im März wieder bestellen - bei madavanilla.de - Die sind groß und dick und noch nicht soooo getrocknet. Ich habe sie immer im Zucker trocknen lassen, mehrere Tage ist am besten, habe ich jetzt gemerkt, dann klumpt der Puderzucker nach dem Mahlen nicht so.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Mikrowelle vermeide ich

    Verfasst von Thermoguzzi am 24. Februar 2012 - 22:56.

    Also Mikrowelle vermeide ich eigentlich grundsätzlich so gut es geht. Für mich macht es wenig Sinn, gesunden Vanillezucker selbst herzustellen und dann Mikrowellenschoten zu nehmen. Aber das ist ja Ansichtssache und muß jeder für sich entscheiden.

    Ich mische mich deswegen ein, weil ich denke, daß man vielleicht die Schoten auch schonend lufttrocknen kann. Im Glas halten sie sich immer feucht. Ich kaufe in meinem Gewürzeladen seit einiger Zeit immer Schoten in größerer Menge. Die werden extra bestellt, sind durch die Menge viel billiger und nicht im Röhrchen. Diese Vanilleschoten sind schon trockener und deshalb wurde der letzte Vanillezucker auch aromatischer, als früher, bei dem ich nicht getrocknete aus dem Glas verwendet hatte. Es ist also schon was dran, daß sie getrocknet mehr Aroma entfalten.

    Also mein Tipp, wenn ich die Vanilleschoten so im Gewürzeladen bestellen kann, bekommt ihr solche trockenen Schoten vielleicht auch im Internet.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Bodie37, ein Grund

    Verfasst von Heimchen am 24. Februar 2012 - 09:53.

    Liebe Bodie37,

    ein Grund mitunterm, warum ich den TM gekauft habe, war auch Strom zu sparen. Mein E-Herd hängt leider an 3 Phasen ( Starkstrom ). Von daher bin ich immer ganz zufrieden, wenn der nicht läuft. Der TM kann es billiger. Daher meide ich solche Aktionen grundsätzlich.

    Vor einem lieben Freund habe ich gehört, man könne auch in der Mikrowelle schnell und unkompliziert trocknen. Habe es aber selbst noch nicht ausprobiert und habe daher in dieser Sache keine Erfahrung.

    Das Rezept gab mir Anlaß, mal im Forum zu schauen, ob es noch andere Vanille-Zucker Rezepte gibt. Das ist wie mit den Vanillekipferln. Unmengen von gleichen Rezepten. Selbst die Tm-Rezepte sind teilweise in doppelter Ausführung zu finden. Manchmal unterscheiden sich nur die Gramm-Beigaben der 2 versch. Komponenten! Das stellt es mir die Haare auf! Ich finde das Forum wird teilweise sehr unübersichtlich. Dieses Rezept hier ist mit seiner Zubereitung einzigartig hier und total angebracht. Doch die anderen find ich überflüssig. Zumal es sowieso im Grundkochbuch zu finden ist. 

    Gruß Heimchen 

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach, das mit den Schoten im

    Verfasst von bodie37 am 23. Februar 2012 - 19:21.

    Ach, das mit den Schoten im Ofen trocknen kann ich schon irgendwie nachvollziehen. Hier gibt es doch auch irgendwo ein Rezept für Erdbeermarmelade, wo ein Teil der Erdbeeren im Ofen getrocknet werden, um den Geschmack intensiever zu bekommen.

    So wie Du, Heimchen, habe ich es aber bis jetzt auch immer gemacht.

     

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bins nochmal. habe eben

    Verfasst von Heimchen am 23. Februar 2012 - 19:21.

    Ich bins nochmal.

    habe eben schnell die anderen aromatisierten Zuckersorten durchforstet.

    Alle werden ohne Backofen-Trocknung gemischt und ziehen so.

    Vielleicht magst Du Dir das ma anschauen???

    Wir haben hier im Forum : Zitronenzucker, Orangenzucker, Lavendelzucker, Mohn - Zucker ect.

    Liebe Grüße Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Lieben, da schließ

    Verfasst von Heimchen am 23. Februar 2012 - 19:15.

    Hallo Ihr Lieben,

    da schließ ich mich einfach mal an. Also ich schmeiße die Schote saftig, wie sie ist in puren Zucker und lasse sie ca. 1 Woche gut durchziehen, bis der Zucker die ganze Feuchtigkeit aufgenommen hat. Dann kommt das Ganze so wie im Glas aromatisiert in den  Closed lid und bei Stufe 10 wird dem Gemisch kräftig eingeheizt, sprich pulverisiert. Ich verstehe daher nicht ganz den Sinn, dass Ganze in den Backofen zu schmeißen.

    Ich denke das schadet der Schote, bzw. gibt sie bereits Aroma ab!

    Obendrein werfe ich regelmäßig die ausgekratzten Schoten wieder zu dem bereits gemahlenen Vanillezucker hinzu.

    Gruß Heimchen  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und warum mischt Du es nicht

    Verfasst von bodie37 am 23. Februar 2012 - 19:04.

    Und warum mischt Du es nicht jetzt schon mit Zucker?Gerade weil Du es ja schon pulverisiert hast, die Schoten, verlieren die nicht an Geschmack? Im Zucker könnte das doch schon schön durchziehen?!

    Beim nächsten Mal werde ich diese Version auch mal probieren. tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Sourctu ich habe mich glaub

    Verfasst von maeselchen am 23. Februar 2012 - 17:29.

    @Sourctu

    ich habe mich glaub falsch ausgedrück ich habe meine 100 g Vanilleschoten nicht im Backofen getrocknet sonder so wie ich sie aus dem Internethandel bekommen habe pulverriesiert und dann in einem extra Glas gegeben. Wenn mein verhandener Vanillezucker aufgebraucht ist werde ich es komplett mit 1 kg Zucker vermengen.

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee mit dem Trocknen

    Verfasst von sa-nne am 23. Februar 2012 - 17:07.

    Super Idee mit dem Trocknen im Backofen!Dafür und weil ich das Mischungsverhältnis gut finde (ich mach meinen V-Zucker immer selber)  gebe ich gerne 5 Sterne  Big Smile Herzliche Grüße,Susanne

     

    Thermomix Repräsentantin und The PamperedChef Beraterin aus NRW

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo maeslchen, wenn ich

    Verfasst von Sourctu am 23. Februar 2012 - 15:12.

    Hallo maeslchen,

    wenn ich lese: "bewahre sie zur Zeit in einem extra Glas auf, da ich noch Vanillezucker habe.", dann vermute ich, dass du die Schoten eine Zeit lang in den Zucker gelegt und ihn so aromatisiert hast.

    Das Verfahren kenne ich und habe ich auch schon angewandt. Das Ergebnis ist gut, aber lange nicht so aromatisch, wie das hier erläuterte.

    Viele Grüße

    Sourctu

    Gwis is nix außer das nix gwis is. (Karl Valentin)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halllo, ich habe das gemacht

    Verfasst von maeselchen am 23. Februar 2012 - 14:44.

    Halllo,

    ich habe das gemacht ohne die Vanilleschoten zu trocknen und bewahre sie zur Zeit in einem extra Glas auf, da ich noch Vanillezucker habe.

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können