3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gekörnter Brühe


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Zutaten

  • 300 g Möhren
  • 130 g Porre
  • 300 g Sellerie
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Stück Schalotte
  • 1 Bund Petersilie

Gewürze

  • 2 EL Pfeffer
  • 10 EL Meersalz, grob
  • 2 TL Muskatnuss
  • 3 TL Zucker
  • 1 TL Liebstöckel, getr.
5

Zubereitung

    Gekörnte Gemüsebrühe
  1. Gemüse in Stücke schneiden und 40 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern. Sollte das Gemüse nicht klein genug sein mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10 Sekunden Stufe 5.

     

  2. Den Backofen auf 80-100 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Auf dieses verteilt Ihr dann jeweils zur Hälfte das zerkleinerte Gemüse, nicht zu dick. Anschließend die Gewürze darüber verteilen.

     

  3. Nun könnt Ihr die Backbleche in den Ofen geben. Das Gemüse sollte zwischendurch immer mal wieder aufgelockert werden, so verringert sich die Dörrzeit. Nach 2 Stunden kann das Gemüse auf ein Backblech verteilt werden.

     

  4. Ist alles ausgedörrt, gebt Ihr das getrocknete Gemüse in den TM und pulverisiert es für 10 Sekunden auf Stufe 10.Die gekörnte Brühe in 1 Glas füllen. Sie ist meherer Monate haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare