3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Johannisbeer Balsamico


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

Zutaten für ca 1 Liter

  • 600 g Balsamico weiß
  • 500 g Mirabellen
  • 300 g Zucker
5

Zubereitung

  1. Balsamico und  Zucker kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat Closed lid 10 Min,  Stufe 4, 100°

  2. Dann die gewaschenen Mirabellen dazu und nochmal Closed lid 15 Min, Stufe 4 Counter-clockwise operation 100° köcheln lassen.

    Die Mirabellen müssen aufplatzen damit sie Farbe und Aroma abgeben.

  3. Noch heiß durch ein Sieb gießen und in Flaschen füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr lecker als Digestif vor dem Essen, zu Eis oder mit Leindotteröl, Salz und Pfeffer aus der Mühle über den Endiviensalat als Dressing.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • S u p e r  klasse! Endlich

    Verfasst von flipper1967 am 10. Juli 2016 - 13:07.

    S u p e r  klasse! Endlich einmal was Anderes mit Mirabellen *jippieh* 

    Freunde und Nachbarn werden immer mit Mirabellen-Marmelade in sämtlichen Variationen versorgt. Über den leckeren Balsamico freuen sie sich sicher auch 

    Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo Sommer83, das das

    Verfasst von Annemohne am 12. September 2015 - 20:31.

     Hallo Sommer83,

    das das ganze noch durch ein Sieb muß hab ich ja geschrieben.  :glasses:

    Ist wohl logisch durch ein feines Sieb, durch ein grobes macht wohl auch keinen Sinn :~

    und wenn man es besonders toll machen will noch durch einen Filter mit Filterpapier :)

    da muß man dann Geduld haben bis alles durch ist. :D

    Annemohne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Balsamico Essig mit

    Verfasst von Sommer83 am 26. August 2015 - 11:29.

    Habe den Balsamico Essig mit Mirabellen ausprobiert. Geschmacklich ist er ganz ok, allerdings hätte ich ihn besser durch ein ganz feines Sieb gegossen, da er mir dann von der Konsistenz besser gefallen hätte. Trotzdem gute Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen Annemohne Habe

    Verfasst von Kokosmakrönchen am 5. November 2014 - 01:26.

    Hallöchen Annemohne :)

    Habe Dein Frucht- Balsamico ausprobiert. Statt Johannisbeeren oder Mirabellen ;) nahm ich Quitten :) .....Wirklich super lecker....tolle Idee.... :bigsmile:

    Machst Du mit den Fruchtresten noch irgendwas Tolles? Ich bin am Überlegen ob ich die Quitten als süß- saure Beilage zu Milschreis verwende...muß mal probieren....

    Danke für Dein Rezept... :) LG von Kokosmakrönchen :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept, einfach,

    Verfasst von Musikantin am 26. August 2014 - 14:36.

    Ein super Rezept, einfach, schnell und lecker  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir alle Sterne.

    Verfasst von radojuda am 7. August 2014 - 17:05.

    Von mir alle Sterne. Superschnell und superlecker... Ob mit Mirabelle oder what ever,ever,ever ;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe den

    Verfasst von anne4 am 25. Juli 2014 - 18:49.

    Hallo, habe den Mirabellen-Balsamico-Essig gemacht. :)

    Geht super einfach und schmeckt super lecker! :p

    Außerdem ist es ein schönes Mitbringsel!  :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:  habe zum ersten

    Verfasst von Annemohne am 23. Oktober 2013 - 10:17.

    :bigsmile: :bigsmile:  :bigsmile:

    habe zum ersten Mal ein Rezept eingestellt, da ist dann wohl einiges schief gegangen :~

    Ich kann nur sagen, schmeckt mit Johannisbeeren (die kleinen roten Früchte) genausogut wie mit Mirabellen (das sind die Gelben) J) J) J)

    Annemohne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an,

    Verfasst von juroschmi am 22. Oktober 2013 - 16:09.

    Das Rezept hört sich gut an, aber mal ne Frage: Wie werden aus Mirabellen Johannisbeeren. Da ist doch ein riesiger Unterschied zwischen diesen zwei Fruchtsorten - auch vom Geschmack her.

    juroschmi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können