3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornpasta für die Nudelmaschine


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Vollkornpasta

  • 100 g Vollkornmehl, (Dinkel o. Weizen)
  • 1 Ei
  • 1 TL Olivenöl
  • 1,5 EL Milch
  • 0,5 - 1 TL Salz
  • Mehl zum bestäuben

Vollkornpasta halb/halb

  • 50 g Vollkornmehl, (Dinkel o. Weizen)
  • 50 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1 Ei
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Milch
  • 0,5-1 TL Salz
  • Mehl zum bestäuben
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und in etwa 5 Min. /Dough mode zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (falls der Teig zu krümmelig sein sollte, etwas Öl zufügen, falls zu klebrig, noch etwas Mehl einarbeiten).
    Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und noch ein paar Minuten mit den Händen durchkneten. Er sollte elastisch sein und nicht mehr an den Fingern kleben.
    Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie packen und mind. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
    Den Teig in 3-4 Teile schneiden und mit der Nudelmaschine, nach Anleitung, zur gewünschten Stärke ausrollen.
    Tagliatelle o.ä: Stufe 3
    Lasagne: Stufe 4
    (Modelle 'PastaCasa', 'Atlas' o. baugleiche).

    Platten leicht bemehlen und zu Nudeln schneiden. Über einem Nudelständer etwas antrocknen lassen.

    In 4-5 Minuten 'al dente' kochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Frische Vollkornpasta schmeckt wirklich besser als handelsübliche Fertigprodukte. Ich würde sie auch nicht zum aufbewahren durchtrocknen lassen sondern gleich frisch geniessen.

- Wer sich kalorienbewust ernähren möchte und desshalb auf Pasta verzichtet, interessiert sich vielleicht für diesen Artikel:
//eatsmarter.de/abnehmen/news/fettpolster-pasta-patric-heizmann

- Mein Tipp für eine leichte Gemüsesauce ist das 'himmlische Ragù aus der Klosterküche' von Gerry.
//www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/gerrys-himmlisches-ragu-alla-bolognese-aus-der-klosterkueche/4722gtf6-3fa2c-432701-cfcd2-4rl97nkt
Schmeckt auch sensationell als vegetarische Lasagne Sauce!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja, du hast recht, die Menge ist üppig....

    Verfasst von DiWi669 am 8. Februar 2017 - 09:08.

    Ja, du hast recht, die Menge ist üppig.

    Die gekochten Nudeln ergeben etwa 320 - 350g. Das würde auch für 4 Portionen als Sättigungsbeilage reichen.

    Ich finde auch das die Nudeln aus Vollkorn schneller sättigen als normale Weizennudeln.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde fertige Vollkornnudeln auch nicht so toll,...

    Verfasst von Max Mixt am 7. Februar 2017 - 15:07.

    Finde fertige Vollkornnudeln auch nicht so toll,

    aber selbstgemacht schmecken sie fast wie mit Hartweizengries.
    Nur im 'Biss' sind sie etwas gröber.
    Die Menge hat bei uns sogar für 3 Portionen als Beilage gereicht.

    Wird es bestimmt öfter geben! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können