3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Würzpaste aus Gemüse als Brühwürfel-Ersatz


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Würzpaste aus Gemüse als Brühwürfel-Ersatz

  • 2 Möhren
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 Scheibe Knollensellerie
  • 1 Lauchstange, heller Anteil
  • 1 Bund Petersilie, frisch
  • 6 Stück Tomaten, getrocknet, weich
  • 4 Stück Steinpilze, getrocknet
  • 1 Stück Chili, getrocknet oder frisch
  • 80 g Meersalz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Suppengemüse waschen, schälen, grob würfeln und in den Closed lid geben.
  2. Porree waschen, trocknen, in 1 cm große Stücke schneiden und in den Closed lid geben.
  3. Petersilie abspülen, trocken schütteln und in den Closed lid geben.
  4. Tomaten, Steinpilze, Chilischote und Meersalz in den Closed lid geben.
  5. Alles zusammen insgesamt 40 sec / St. 6 zerkleinern (zwischendurch die Masse mit dem Spatel nach unten schieben).
  6. In saubere Schraubgläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Würzpaste ist verschlossen und gekühlt ca. 6 Monate haltbar.

2 Tl ersetzen 1 Gemüse-Brühwürfel

Ein Teil der Möhren und/oder Petersilienwurzeln kann durch Pastinaken ersetzt werden.

Besondere Schärfe entsteht durch ein Stück frische Meerrettichwurzel oder ein walnussgroßes Stück Ingwer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare