3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

All-in-one Hähnchenbrust mit Kürbisgemüse und Pilzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Liter Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 500 g Hokaido-Kürbis, gewürfelt
  • 200 g frische Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
  • 500 g Hähnchenbrustfilets, = ca. 4 mittelgroße, ohne Haut, gesäubert
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 4 Scheiben Kräuterbutter
  • Salz, Pfeffer

Soße

  • 300 g Garflüssigkeit
  • 50 g Sahne
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Esslöffel gemischte Kräuter (TK)
5

Zubereitung

  1. Kürbis waschen und in Würfel schneiden, Pilze ebenfalls waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kürbis und Pilze in den Varoma geben, mit Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer würzen.

  2. 1 Liter Wasser und 1 Würfel Gemüsebrühe in den Closed lid geben.

  3. Die sauberen Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils eine Scheibe Kräuterbutter halbiert auf die Filets legen. Das Fleisch auf den Einlegeboden legen.  Einlegeboden in den Varoma einsetzen, Deckel zu und Varoma auf den Closed lid stellen. 28 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.

  4. Nach der Garzeit Varoma abnehmen und die Garflüssigkeit auffangen. Ca. 300 g Garflüssigkeit, Sahne, Speisestärke und Kräuter kurz auf Stufe 4 verrühren und dann 3 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen.

  5. Hähnchenbrust und Gemüse auf Tellern anrichten, Sauce darübergeben. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gemüse und Fleisch sehr

    Verfasst von SandraS80 am 22. August 2016 - 18:17.

    Gemüse und Fleisch sehr lecker, ich habe noch Reis gleichzeitig in den Garkorb gegeben. Zeit hab ich etwass nachgestellt weil ich mehr kübis verwendet hatte. Die Soße fand ich jetzt allerdings nicht gut. Habe stattdessen schnell ein paar Stücke Kürbis mit einem Apfel und etwas Garflüssigkeit klein püriert und mit Ingwer gewürzt. Das war dann mein Soßenersatz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von 1koala99 am 31. Dezember 2015 - 21:12.

    lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe einen

    Verfasst von mel_black am 13. Dezember 2014 - 16:47.

    Ich habe einen Gorgonzola-Kürbis genommen.

    Musste die Kräuterbutter leider weglassen weil mein Mann die nicht mag, aber trotzdem: super lecker.

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau nach Rezept nachgekocht

    Verfasst von elgi am 27. Oktober 2014 - 16:30.

    Genau nach Rezept nachgekocht und: suuuuper lecker!!!! Das Gemüse war genial und das Hähnchenfilet direkt auf den Punkt, wunderbar zart!!!! Dafür gibt es volle 5 Sterne ***** Love


    Ich hatte den Kürbis mit dem "Kürbisbaron" Gewürz aus der Rezeptwelt gepudert, einfach nur GÖTTLICH!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry , hatte eben vergessen

    Verfasst von IsaH. am 21. Mai 2013 - 14:31.

    Sorry , hatte eben vergessen die Sterne zu vergeben  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für die Antwor!

    Verfasst von IsaH. am 21. Mai 2013 - 14:30.

    Dankeschön für die Antwor! Mittlerweile habe ich das Gericht nachgekocht und was soll ich sagen ... es hat uns SUPER GUT geschmeckt tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst natürlich anderes

    Verfasst von Feierdeife am 27. April 2013 - 09:50.

    Du kannst natürlich anderes Gemüse verwenden, alles was sich gut garen lässt. Wenn du zusätzlich Reis in den Garkorb gibst, musst du immer entsprechend Flüssigkeit dazugeben (sieh dir mal die Rezepte mit Reis an....)

    Bei manchen Rezepten wird Backpapier in den Varoma gegeben, damit austretendes Eiweiß oder Fett nicht auf das darunterliegende Gemüse läuft. Dann musst du allerdings aufpassen, dass die Garschlitze immer offen bleiben und nicht verdeckt werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi  Ich hab mal eine Frage,

    Verfasst von IsaH. am 24. April 2013 - 16:47.

    Hi  tmrc_emoticons.) Ich hab mal eine Frage, da ich hier GANZ NEU bin und mein TM erst seit 2 Tage habe  Big Smile. Irgendwie traue ich mich nicht "irgendwas" auszuprobieren da ich Angst habe was falsches zu machen. Kann man auch z.B. TK Brokkoli und normale Karotten (+Pilze) nehmen??? Kann ich dann auch in dem Garkorb z.B. Reis geben und mitgaren? Kommt "irgendwo" in dem Varoma ein Backpapier rein? Ich weiß...viele komische Fragen tmrc_emoticons.( aber vielleicht könnte ich ein bisschen Hife bekommen....das Rezept hört sich nämlich SEHR lecker an, nur mögen wir kein Kürbis  tmrc_emoticons.~ Danke undl liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt lecker, hab anstatt

    Verfasst von snuffi81 am 12. April 2013 - 21:31.

    echt lecker, hab anstatt kürbis einfach anderes gemüse genommen und zur sauce noch einen esslöffel kräuterfrischkäse dazugegeben.... ausserdem hab ich unten im gareinsatz einfach noch reis mitgegart.. ging super!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, da brauch ich

    Verfasst von ny nina am 7. November 2012 - 20:35.

    Sehr lecker, da brauch ich keine weiteren Beilagen!

    Gruß, ny nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super super lecker. es gibt 5

    Verfasst von sabine1006 am 6. November 2012 - 18:17.

    super super lecker. es gibt 5 sterne.

    sogar meine kinder haben das gemüse gegessen.

    vielen dank für das tolle rezept. tmrc_emoticons.)

    lg sabine Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können