3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginen Lasagne, Low Carb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bolognese Schicht

  • 2 Stück Zwiebel, mittlere Größe
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500 g Hackfleisch, halb und halb, fettreduziert
  • 2 Dose stückige Tomaten, Pizzatomaten
  • 2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark
  • 2 gehäufte Esslöffel VeggiePur Original
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver edelsüß
  • Pizzagewürz
  • Knoblauchpulver/granulat

Zwischenschicht und Topping

  • 1 Päckchen Frischkäse naturell, fettarm
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen geriebener Käse, fettarm
  • Muskatnusspulver

Nudelersatz

  • 3-4 Stück Auberginen, je nach Größe
  • Olivenöl, nativ
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bolognese Schicht
  1. Zwiebel schälen und halbieren und mit einer Zehe Knoblauch in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Danach mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 30 g Wasser (als Ölersatz) hinzugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 einstellen.
  3. Gemischtes Hackfleisch in den Closed lid geben und 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operationGentle stir setting einstellen.

    Vor diesem Schritt, brate ich das Hackfleisch in der Regel mit etwas Salz und Pfeffer in der Pfanne an, das gibt bessere Röstaromen ist aber nicht zwingend notwendig.
  4. Die stückigen Tomaten, Tomatenmark und VeggiePur in den Closed lid geben und nach Belieben würzen. Ich nehme hier wie in der Zutatenliste beschrieben Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Pizzagewürz und Knoblauchpulver. Kurz mit dem Spatel umrühren und dann 25 Min./VaromaCounter-clockwise operationGentle stir setting. Wenn die Soße noch ein bisschen wässrig ist sollte man noch 5 Min verlängern.
  5. Auberginen als Nudelersatz
  6. Während die Soße im Thermi kocht die Auberginen in dünne lange Scheiben schneiden. Diese auf ein Backblech verteilen und mit etwas Olivenöl betreufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Für 5-8min auf der Grillstufe (275grad) goldbraun rösten.

    Alternativ zur Grillstufe den Ofen auch auf max. Oberhitze stellen.
  7. Zusammenführung
  8. Anschließend den Ofen auf 200Grad Unter-/Oberhitze herabkühlen lassen.

    Nun in die Auflaufform beginnend mit Auberginen-Streifen schichten.
    1) Auberginen-Streifen
    2) Bolognese-Sauce
    3) Fettarmer Käse
  9. Auf die letzte Schicht Auberginen-Streifen schließlich die verquirlte Masse aus den 2 Eiern mit Frischkäse verteilen.

    Ich die verquirlte Masse gebe ich gerne noch etwas Muskatnusspulver.
  10. Zum Schluss Lasagne für ca 20-25 Min bei Unter-/Oberhitze bei 200° in den Ofen
  11. Guten Appetit!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle von Auberginen können auch Zucchini als Nudelersatz verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super tolles Rezept echt lecker

    Verfasst von ranzenpuffer am 8. Mai 2017 - 16:40.

    super tolles Rezept, echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • RoSiRoMa Danke ist mir garnicht aufgefallen Ja...

    Verfasst von MissDieter am 20. April 2017 - 09:41.

    RoSiRoMa: Danke, ist mir garnicht aufgefallen. Ja Zucchini gehen auch, steht auch unten als Tipp tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte nochmal kurz verbessern in der Zutatenliste...

    Verfasst von RoSiRoMa am 19. April 2017 - 17:48.

    Bitte nochmal kurz verbessern: in der Zutatenliste stehen Auberginen als Nudelersatz, bei der Zubereitung Zucchini. Was mich auf die Idee bringt: gehen Zucchini auch? Wir mögen Auberginen nicht so gerne....

    Ein Gesicht hast du  geschenkt bekommen - lachen musst du selber! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und sehr lecker die Nudeln fehlen...

    Verfasst von Mousse am 19. April 2017 - 16:08.

    Tolles Rezept und sehr lecker, die Nudeln fehlen überhaupt nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können