3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauerntopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln, in Scheiben oder Würfel geschnitten
  • 2 Zwiebeln
  • 20-30 g :Ol
  • 250 g Gehacktes halb Rind, halb Schwein
  • 1 Möhre, gestiftelt
  • 2 bunte Paprikaschoten in Streifen
  • Tomatenmark
  • 1 TL Kräutersalz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Paprika, pulver
  • 1/4 TL Chili, flocken
  • 1 TL Zucker
  • 2 kleine Gläser Tomatensaft, (hatte noch selbst eingekochten)
  • ca. 300 ml Wasser
  • evtl noch 1 Bratensaftwürfel oder Fleischbrühe
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel halbiert in den Closed lid geben und 3sek/Stufe 6 zerkleinern. 5-10 g Öl zugeben und 2min/Varoma/Stufe 1 dünsten. Hackfleisch, Tomatenmark,  Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chiliflocken dazugeben und 5 min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen. Hackfleischmischung umfüllen.

    1 Zwiebel halbiert und die Knoblauchzehen in den Closed lid geben, 3 sek/Stufe 6 zerkleinern. Etwas Öl dazu, 3min/Varoma/Stufe 1 dünsten. Paprikostreifen und Möhrenstifte, 2 kleine Gläser Tomatensaft (hatte noch selbst eingekochten), ca. 300 ml Wasser, evtl noch 1 Bratensaftwürfel oder Fleischbrühe und den Zucker dazu geben. Den Gareinsatz mit den Kartoffeln einhängen und 30min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Hackleischmiscung und die Kartoffeln in die Soße geben und nochmal 5min/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe1 aufkochen. Anschließend nochmal abschmecken.

    Wir haben noch frisches Baguette dazu gegessen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wirklich lecker! Habe

    Verfasst von AnneDaniels am 15. Januar 2014 - 20:18.

    wirklich lecker! tmrc_emoticons.)

    Habe allerdings die doppelte Menge Hackfleisch in der Pfanne nebenbei gebraten.5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Rezept 

    Verfasst von Hexentöpfchen am 9. Oktober 2013 - 16:36.

    Ich liebe dieses Rezept  Love

    Gerade wegen dem Tomatensaft habe ich mir dieses Rezept rausgesucht und nachgekocht. Es ist wirklich so was von lecker!!! Ich habe es auch schon für eine Party gekocht und es ist wirklich sehr gut angekommen  Party

    Vielen lieben Dank für dieses wunderbare Rezept! Ich werde es garaniert noch ganz, ganz oft zubereiten  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich mal probieren, weil

    Verfasst von malu74 am 27. Februar 2013 - 13:02.

    Werde ich mal probieren, weil in deinem Rezept das Hackfleisch zwischendurch raus kommt und ich diese ganz feine fast schon cremige Hackfleisch aus anderen Rezepten nicht mag. Aber was kann ich anstelle Tomatensaft nehmen? Gehen auch pürierte Tomaten??

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können