3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bolognese All in One


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Bolognese All in One

  • 1 Stück Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Hackfleisch, halb und halb
  • 2 Teelöffel Paprikapulver, Edelsüß
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner, schwarz
  • 200 Gramm Sahne
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 350 Gramm Wasser
  • 500 Gramm Tomaten, Passiert
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Oregano oder Basilikum
  • 300 Gramm Penne Nudeln
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schnell gemacht und lecker
  1. 1.Die Zwiebel und den Knoblauch in den Closed lid geben und 8 sek.Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Öl dazu und 4min. Varoma Stufe 1 andünsten.

    3. Das Hackfleisch durch die Deckelöffnung dazu geben 10 min. Varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting andünsten.

    4. in den letzen 4 min. die ganzen Gewürze mit dem Tomatenmark durch die Deckelöffnung dazu geben.

    5. Sahne, Wasser, passierte Tomaten und Zucker in den Closed lid dazu geben.Kurz auf Stufe 3 Counter-clockwise operation verrühren und 5min. Varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting erwärmen.

    6. Die Nudeln in den Closed lid dazu geben und alles zusammen nochmal 15min. Varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting garen.

    sollten die Nudeln noch ein moment brauchen einfach nochmal 2-3 min nachstellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Parmesan dazu lecker.... und was soll ich sagen am nächsten Tag noch besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Ich hab nur ein bisschen mit Salz...

    Verfasst von twingoauto am 18. März 2017 - 21:45.

    Sehr lecker. Ich hab nur ein bisschen mit Salz nachgefüllt. 5 Punkte von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Danke für das Rezept. Gibt von mir...

    Verfasst von arita-1971 am 28. Januar 2017 - 12:39.

    Lecker! Danke für das Rezept. Gibt von mir leider nur 4 Sternchen, da es nach der Garzeit ganz schön angebrannt war im Topf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker!!

    Verfasst von sportclub am 9. Januar 2017 - 12:54.

    Schmeckt sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert....

    Verfasst von ente71 am 23. Oktober 2016 - 15:20.

    Ich bin begeistert.

    Gehört jetzt zu meinem Lieblingsrezepten. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Es war wahnsinnig lecker und schnell...

    Verfasst von trine1182 am 18. Oktober 2016 - 15:22.

    Super Rezept! Es war wahnsinnig lecker und schnell und einfach zubereitet. Ich habe allerdings keine Penne verwendet, sondern Bandnudeln. Das wird es bei uns jetzt öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können