3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bundeswehr Erbsensüppchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bundeswehrrezept: Erbseneintopf

  • 500 g Erbsen, getrocknete Schälerbsen
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Karotten
  • 1 Stängel Porree, Lauch
  • 2 Zwiebel
  • 300 g Kartoffeln
  • 100 g Speck
  • 20 g Schweineschmalz
  • 1 TL Majoran
  • 2 Stängel Petersilie
  • 900 g Wasser
  • 4 TL Gemüsepaste
  • Pfeffer, weiß
  • Salz
  • evtl. Kassler, Wiener Würstchen
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Porree, Karotten und Sellerie in den Mixtopf Closed lid geben, für 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, danach umfüllen und bei Seite stellen.

    Zwiebeln in den Mixtopf Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, Schweineschmalz und Speck dazugeben und für 5 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    Porree, Sellerie und Karotten zugeben und 2 Min./100°/Stufe 1 anbraten.

    Erbsen, Wasser, 4 TL Gemüsepaste und Majoran dazugeben und für 70-90 Min./100°/Stufe Gentle stir setting Counter-clockwise operation kochen. (Zwischen durch mal reinschauen und probieren ob die Erbsen schon weich sind.)

    (Wer nun möchte kann ab (20Min.) Kassler oder Wiener Würstchen in den Varoma geben und mitkochen.)

    Kartoffeln dazugeben und weitere 40 Min./Varoma/Stufe Gentle stir setting No counter-clockwise operation kochen.

    Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackte Petersilie dazugeben und nochmal alles gut vermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

WICHTIG!

Erbsen am Abend vorher in ca. 3/4 l Wasser einweichen.
Natürlich kann man auch ungeschälte Erbsen nehmen, diese müssen dann aber vorher ca. 12 Std. eingeweicht werden.

Schälerbsen mit 1 glatt gestrichen TL Natrum beim kochen dazugeben, dann gehen sie schneller auf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Süppchen habe ich auch schon gemacht und...

    Verfasst von Nelearabella am 15. April 2017 - 12:58.

    Das Süppchen habe ich auch schon gemacht und es für lecker befunden.
    Nur die Konsistenz fanden wir nicht ganz so gut. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 19. Oktober 2016 - 07:53.

    danke für das FeedbackCooking 2


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie in zu alten Bundeswehrzeit, super lecker....

    Verfasst von Themimi am 19. Oktober 2016 - 07:25.

    Wie in zu alten Bundeswehrzeit, super lecker. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Haus-20Küche am 13. Oktober 2016 - 11:03.

    Hallo,

    geschmacklich ist die Suppe lecker,ausser das die Erbsen sehr hart geblieben sind.Leztendlich ist sie der Erbsensuppe

    aus dem Thermomix Kochbuch sehr ähnlich.

    Nur das dort nur 200 Gramm Erbsen verwendet werden auf die gleiche Menge Wasser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • malte2004 hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 12. Oktober 2016 - 14:51.

    malte2004 hat geschrieben:
    Hallo!!

    Geschmacklich echt spitze!!! Aber auch meine Erbsen sehr "al dente"
    ups, habe es auf 70 minuten geändert, sollte dann nicht mehr al dente sein. ab und zu mal kostprobe machen nach 70 min. tmrc_emoticons.)


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!...

    Verfasst von malte2004 am 11. Oktober 2016 - 01:42.

    Hallo!!

    Geschmacklich echt spitze!!! Aber auch meine Erbsen sehr "al dente"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 10. Oktober 2016 - 05:49.

    danke für das FeedbackCooking 9


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe allerdings (auch bei...

    Verfasst von amarillis am 10. Oktober 2016 - 02:44.

    Sehr lecker. Ich habe allerdings (auch bei Schälerbsen) nach den 40 Minuten nochmal 30 eingestellt. (TM31)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können