3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicken indisch mit Kokosnussmilch


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

.

  • 4 Hühnerbrüste in Würfel geschnitten
  • 50 g Mandeln ganz + geschält
  • 1 Zwiebel groß, 2 x durchschneiden
  • 2-3 Knoblauchzehen geschält
  • 10-20 g Ingwer geschält
  • 20 g Olivenöl mild oder Öl
  • 1 TL Koriander
  • 0,5 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 TL Salz oder Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 0,25 TL Chili
  • 0,5-1 TL Kreuzkümmel gem.
  • 1 Dose Kokosnussmilch 400ml
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 g Wasser
  • 0,25 TL Zimt
  • 4 Kardamom-Kapseln
  • 4 Nelken ganz
  • 0,5 TL Garam Masala (indisches Gewürz)
  • Kräuter
  • Sonnenblumenkerne geröstet
  • Zitrone
5

Zubereitung

  1. Die klein geschnittenen Hühnerbrüste beiseite stellen.


    Die Mandeln in den Mixtopf geschlossen geben: 10 sec./St.8-10 fein mahlen. Bei laufendem Messer einige sec./ St. 6: Zwiebeln, Knobi, Ingwer dazu geben. Mit dem Spatel alles nach unten schieben. Öl hinzugießen und 2,5 min. /100 Grad/St. 2 kochen. Koriander, Gelbwurz, Salz, Pfeffer, Chili, Zimt + Kreuzkümmel dazugeben und 4 min./100Grad/St. 2 rühren. Kokosnussmilch, Tomatenmark (oder Tomatenstücke)+ Wasser: 5 sec./St. 8-10 . Die Kardamom-Kapseln zerdrücken + mit den Nelken in einem Mörser fein mahlen (alternativ: Kardamom gemahlen + Nelken gemahlen). Kardamom, Nelken gemahlen und Garam Masala kurz in eine Pfanne geben.


    Anschließend die Gewürze mit dem Fleisch in den Mixtopf geschlossen geben 15 min./100 Grad/St.1/Linkslauf köcheln.


    Mit Kräutern und gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen.


    Dazu passt hervorragend Basmatireis.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit frischer Zitrone beträufeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!! Kommt gerne wieder auf den Tisch!...

    Verfasst von skydiverelfriede71 am 13. Januar 2017 - 13:30.

    Sehr lecker!!! Kommt gerne wieder auf den Tisch! Habe auch etwas angedickt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben dieses Rezept nun schon einige Male...

    Verfasst von 2P_Mannheim am 19. Dezember 2016 - 07:47.

    Wir haben dieses Rezept nun schon einige Male gekocht. Es ist das bisher mit Abstand beste Chicken Garam Masala Rezept, das wir finden konnten.

    Es ist nicht nur super lecker, sondern ist auch superschnell zubereitet. In chronischer Ermangelung von Chili nehmen wir zwar immer Harissa, aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch, im Gegenteil.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Prinzenmama, vielen

    Verfasst von aew am 18. Oktober 2015 - 20:04.

    Hallo Prinzenmama, vielen Dank für die 5⭐️  und den umfangreichen Kommentar❗️Kinder mögen manchmal die Gewürze nicht. Vielleicht ändert sich das noch. LG  Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute nachgekocht...meinem

    Verfasst von Prinzenmama am 18. Oktober 2015 - 15:08.

    Heute nachgekocht...meinem Mann und mir hat es wunderbar geschmeckt (allerdings haben wir nur 50g Kokosmilch genommen und den Rest mit Naturjoghurt aufgefüllt (0,1% Fett). Unser Sohn hat das Essen allerdings verschmäht tmrc_emoticons.(( und beschlossen, dass indisch nicht sein Ding ist. Für uns Großen wird es das Gericht aber sicherlich wieder einmal geben und vielleicht kommt ja unser Junior irgendwann auch noch dahinter, wiiiiie lecker das ist tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo altmarkthermi, ❤️lichen

    Verfasst von aew am 15. September 2015 - 01:31.

    Hallo altmarkthermi, ❤️lichen Dank für die 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ und den tollen Kommentar❗️

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Gericht gestern

    Verfasst von altmarkthermi am 14. September 2015 - 18:18.

    Ich habe das Gericht gestern ausprobiert. Es hat wirklich allen sehr gut geschmeckt, das ist noch untertrieben!!. Ganz ehrlich, ohne den Thermomix hätte ich das niemals versucht. Ist bestimmt nicht das letzte Mal gewesen. Vielen Dank dafür

    altmarkthermi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tippelfuss, manchmal

    Verfasst von aew am 16. Oktober 2014 - 18:40.

    Hallo Tippelfuss, manchmal ist die Kokosnussmilch sehr flüssig oder das Geflügelfleisch zieht Wasser. Dafür gibt es ja verschiedene Möglichkeiten der Eindickung.

    Wie hat es denn geschmeckt??

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist gerade fertig. Etwas zu

    Verfasst von Tippelfuss am 15. Oktober 2014 - 13:44.

    Ist gerade fertig. Etwas zu flüssig das ganze.Dicke es noch etwas an!

    Übriggebliebenes heißes Wasser ist länger haltbar, wenn man es einfriert!!!  Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tippelfuss, ja Paste

    Verfasst von aew am 14. Oktober 2014 - 08:41.

    Hallo Tippelfuss, ja Paste geht auch! Abschmecken und ggf. nachwürzen. Ja, mein Gewürz ist pulvrig.

     

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Garam Masala als

    Verfasst von Tippelfuss am 14. Oktober 2014 - 02:26.

    Ich habe Garam Masala als Paste. Das ginge doch auch,bzw.,das Gewürz ist pulvrig,welches du in der Liste angegebenhast?

    Übriggebliebenes heißes Wasser ist länger haltbar, wenn man es einfriert!!!  Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Porker2001, ❤lichen

    Verfasst von aew am 16. September 2014 - 21:49.

    Hallo Porker2001, ❤lichen Dank für die 5⭐⭐⭐⭐⭐❗❗

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo.....

    Verfasst von Porker2001 am 16. September 2014 - 18:13.

    Sooooo..... lecker!!!

     

    Vielen Dank für dieses köstliche Rezept. Die Soße ist reichlich und schön sämig.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo felicie1, ich freue

    Verfasst von aew am 2. Juni 2014 - 11:42.

    Hallo felicie1, ich freue mich sehr über die 5*!! Love

    Die Nelken lasse ich auch manchmal weg. LG aew tmrc_emoticons.;-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr sehr lecker!!!

    Verfasst von Felicie1 am 1. Juni 2014 - 21:47.

    Sehr sehr sehr lecker!!! Hatte keine Nelken da hat aber auch so Super geschmeckt!

    danke für das tolle Rezept!

    lg Felicie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo jomogra, vielen Dank

    Verfasst von aew am 6. April 2014 - 02:53.

    Hallo jomogra, vielen Dank für die 5* und die guten Tipps! LG aew  Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept. Danke! Wir

    Verfasst von jomogra am 6. April 2014 - 02:18.

    Leckeres Rezept. Danke! Wir haben mehr Chilli zugefügt, werden nächstes Mal frischen verwenden, aber das ist ja wirklich Geschmacksache tmrc_emoticons.) Statt Koriander beim Kochen haben wir frisch gehackte Blätter über das Gericht gegeben.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mirabelle27, danke für

    Verfasst von aew am 14. März 2014 - 17:31.

    Hallo Mirabelle27, danke für die tolle Bewertung und 5 Sterne! Love

    ...freut mich sehr! LG aew Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist etwas aufwändig von

    Verfasst von Mirabelle27 am 14. März 2014 - 17:08.

    Es ist etwas aufwändig von den vielen Gewürzen her aber es lohnt sich wirklich!!! Das Gericht ist oberlecker und schmeckt wie bei unserem Lieblingsinder! Vielen Dank fürs Einstellentmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe DieBlonde, danke

    Verfasst von aew am 10. Februar 2014 - 22:44.

    Hallo liebe DieBlonde, danke für Deine Benotung.

    LG aew tmrc_emoticons.8)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Missy, herzlichen Dank 

    Verfasst von aew am 10. Februar 2014 - 22:32.

    Liebe Missy,

    herzlichen Dank  Love für Deinen Sternenregen.

    LG Andrea 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yum yum, super lecker! Danke

    Verfasst von Missy Freckles am 10. Februar 2014 - 21:42.

    Yum yum, super lecker! Danke für das tolle Rezept liebe Andrea! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von DieBlonde am 10. Februar 2014 - 18:22.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe

    Verfasst von aew am 3. Dezember 2013 - 19:26.

    Hallo liebe Thermomixbegeisterte ,

    wenn Euch / Ihnen das Rezept gefällt, bitte auch eine Bewertung vornehmen.

    Lieben Dank,

    aew  tmrc_emoticons.;)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können