3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicken Makahnwala / Makhani / Indisches Butter Chicken


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Chicken Makahnwala

  • 450 Gramm Hähnchenbrustfilet, mit oder ohne Haut
  • 1 - 2 Zentimeter Ingwer, frische Wurzel
  • 5 Zehe Knoblauch
  • 4 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß, Rot
  • 2 Messerspitze Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 100 Gramm rote Zwiebeln
  • 50 Gramm Butter, ungesalzen
  • 400 Gramm passierte Tomaten aus der Dose
  • 100 Gramm Cashewkerne
  • 1,5 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel Kasuri Metri
  • Öl, Zum Braten
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marinieren des Hänchens
  1. 50g Cashewkerne abwiegen
    Closed lid 3 sek. / stufe 5
    In eine separate Schüssel Umfüllen.
  2. Knoblauch schälen und in den Thermomix geben
    Closed lid5 sek./stufe 5
    Knoblauch in ein Separates Schälchen Umfüllen
    Ingwer schälen und in den Thermomix geben.
    Closed lid 5 sek./stufe 5
    Ingwer und 1-2 TL des Knoblauches in eine zum Marinieren geeignete Schüssel geben.
  3. Hänchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben.
    2TL Paprika Edelsüß
    1TL Salz dazugeben und vermischen, für 15-20min Einwirken lassen.
    Mit ein wenig Öl in einer Pfanne anbraten und in eine Schüssel umfüllen.
  4. Zubereitung der Sauce
  5. Zwiebeln schälen, vierteln und Closed lid4 sek. /Stufe 5
    1EL Butter Hinzufügen, Closed lid3 Min. /100°C/Gentle stir setting
  6. Cashewkerne und Passierte Tomaten in den Thermomix geben.
    Closed lid30 Sek./Stufe 2/ Counter-clockwise operation
    50ml Wasser
    Die im zweiten Schritt gehackten Knoblauchzehen
    1TL Salz
    2TL Paprika Edelsüß
    1.5EL Essig
    2EL Zucker
    1/2TL Garam Masala
    2 Messerspitzen Rotes Chillipulver hinzufügen
    18 min/100°C/ Gentle stir setting / Gareinsatz auf den Deckel Stellen
  7. Closed lid1 min 10 sek./ Schrittweise von Stufe 4 auf 8 erhöhen und Pürieren

    4EL Butter
    Das Hänchen
    1TL Kasoori Methi
    40g der im ersten Schritt gehackten Cashewkerne in den Thermomix geben
    Closed lid7min/100°C/Gentle stir setting/ Gareinsatz auf den Deckel stellen
    Zusammen mit Basmatireis oder Naan servieren, und mit gehackten Cashewkernen bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Curry ist sehr Mild und stellt eine Art Starterpaket dar:
Je nach geschmack kann beim Chilli variiert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare