3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry-Hackfleischbällchen mit Apfel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 1000 g Wasser
  • Salz
  • 50 g Reis
  • 100 g Hackfleisch, nach Wahl
  • 2 TL Curry
  • 1 Schalotte
  • 10 g Butter
  • 1 gestr. TL Speisestärke
  • 90 g Orangensaft
  • ½ Apfel , rotschalig, gewürfelt
  • 1 TL Zucker
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


    • Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und Reis einwiegen. Mixtopf schließen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren.

    • Hackfleisch mit 1 Prise Salz und 1 TL Curry verkneten, kleine Bällchen formen und in den gefetteten Varoma legen.

    • Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 weiter garen. Mixtopf leeren und trocknen, Reis und Fleisch warmstellen.

    • Schalotte in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    • Butter zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    • Speisestärke und 1 TL Curry zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 anschwitzen.

    • Orangensaft, Apfel und Zucker zugeben und 2 1/2 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe Gentle stir setting garen.

    • Reis mit Hackbällchen und Apfelsauce anrichten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns seeeeehr gut

    Verfasst von lebrila am 27. Dezember 2012 - 14:04.

    Hat uns seeeeehr gut geschmeckt. Mal was anderes! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns hingegen...

    Verfasst von schatzperle am 12. Januar 2011 - 19:43.

    ...ist es super angekommen tmrc_emoticons.;-)

    Ich habe eine größere Portion gemacht und dazu natürlich auch mehr Soße. Die habe ich nicht nur mit Orangensaft gemacht, sondern auch mit ein bisschen vom Sud. Und ein bisschen nachgewürzt, so nach Gefühl.

    Ich find's super, mal was anderes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept hat bei uns in der

    Verfasst von Traumpfade am 3. Januar 2011 - 12:55.

    das Rezept hat bei uns in der Familie leider keinem geschmeckt! tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wirklich

    Verfasst von steffi b. am 8. Januar 2010 - 08:05.

    Das Rezept ist wirklich lecker...kann ich nur empfehlen... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können