3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frikadellen mit Feta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Frikadellen mit Feta

  • 500 g Rinderhackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 gestr. TL Pfeffer
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf
  • 1 Msp. Cayenne-Pfeffer
  • 1 Stück Semmel, 1-2 Tage alt
  • 2 Stück Zwiebel
  • 50 g Milch
  • 10 Stück Feta-Würfel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, vierteln, in den Closed lid geben und 8 sek. bei Stufe 5 zerkleinern.

    Alle anderen Zutaten außer Feta und Hackfleisch in den Closed lid hinzufügen und 15 sek. bei Counter-clockwise operation Stufe 2 vermischen.

    1 min. Counter-clockwise operation Stufe 2 einstellen und durch die Deckelöffnung stückchenweise das Hachfkeisch zugeben.

    10 Frikadellen formen, in die Mitte ein Würfel Feta einarbeiten.

    Fett in der Pfanne erhitzen, Frikadellen gut ausbraten. Sie müssen innen durch sein.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf dem Foto fehlen schon wieder welche, da die bei uns nicht lange halten.

Wir mögen es gerne mit Rinderhack, aber es ist Geschmacksache.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept hört sich sehr lecker an und wird...

    Verfasst von Malucy am 30. Januar 2017 - 20:31.

    Das Rezept hört sich sehr lecker an und wird auf jeden Fall ausprobiert. Dafür schon mal fünf Sternchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können