3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys feine Fleischküchlein


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys feine Fleischküchlein

  • 2 kleine Zwiebeln, halbiert
  • 250 Gramm Schweinefilet, sehenenfrei, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Ei
  • 1/2 Esslöffel Creme fraiche (Sauerrahm)
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Salz und Pfeffer, nach Belieben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mit der Hand geschnittenes Fleisch schmeckt besser als gewolft ! Probier es aus!
  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Restliche Zutaten zugeben und 2 Min.//Stufe 2 mischen und in eine Schüssel füllen.

    Mit einem Esslöffel aus dieser Masse kleine Häufchen formen und in heißem Pflanzenöl in der Pfanne unsere Küchlein von beiden Seiten goldbraun anbraten.

    Auf Küchenkrepppapier kann man sie etwas entfetten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich habe dazu eine Jägersauce mit grünen Pfefferkörnern und Preiselbeeren und einem Schuß Calvados gereicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut!!!!

    Verfasst von neujahr2015 am 18. November 2020 - 18:30.

    Sehr gut!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • flotte biene - die einen sagen so und die anderen...

    Verfasst von Günnie am 5. November 2020 - 21:16.

    flotte biene - die einen sagen so und die anderen sagen so - und wenn du mich fragst: ich gehöre eher zu den anderen - deinen kommentar finde ich überflüssig, denn er ist nicht qualifiziert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ingfra: R I C H T I G !!!

    Verfasst von Gerry kocht am 5. November 2020 - 19:51.

    ingfra: R I C H T I G !!!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein total überflüssiges Rezept.

    Verfasst von Flotte Biene am 5. November 2020 - 07:50.

    Ein total überflüssiges Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lobberich. Es steht doch beschrieben, mit...

    Verfasst von ingfra am 4. November 2020 - 22:51.

    Hallo Lobberich. Es steht doch beschrieben, mit Hand wird das Fleisch in kleine Würfel geschnitten,es soll kein Hackfleisch werden. Dann werden die Fleischwürfel mit dem Rest vermischt und daraus werden dann die Küchlein geformt.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also lesen kann ich schon, warum erklären Sie es...

    Verfasst von Lobberich am 4. November 2020 - 22:11.

    Also lesen kann ich schon, warum erklären Sie es nicht einfach noch einmal vernünftig?


    Was soll mit den kleingeschnittenen Fleischwürfeln geschehen? Dadurch, dass ich es mit den anderen Zutaten vermische, wird es doch noch lange nicht zu Hackfleisch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lobberich:Ist doch nicht schwer:...

    Verfasst von Gerry kocht am 4. November 2020 - 21:05.

    Lobberich:Ist doch nicht schwer:

    250 g Schweinefilet sehnenfrei in kleine Würfel geschnitten !!!!!!!!!! Nochmal bitte lesen !!!

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, leider nicht....

    Verfasst von Lobberich am 4. November 2020 - 20:09.

    Nein, leider nicht.


    Ich gehe doch mal davon aus, dass das Fleisch zur Zubereitung von Hackfleisch zerkleinert werden sollte, oder?


    Was sicherlich nicht mit der Funktion linkslauf funktionieren kann, oder sehe ich das falsch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lobberich: "Restliche Zutaten (also auch die...

    Verfasst von Gerry kocht am 4. November 2020 - 18:31.

    Lobberich: "Restliche Zutaten (also auch die Fleischwürfel!) zugeben ...............

    Alles klar?

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was soll denn aus dem gewürfelten Fleisch werden?...

    Verfasst von Lobberich am 4. November 2020 - 17:34.

    Was soll denn aus dem gewürfelten Fleisch werden?


    Verstehe ich nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,muss ich das fleisch nicht auch im thermomix...

    Verfasst von trompetenschnecke am 4. November 2020 - 11:42.

    hallo,muss ich das fleisch nicht auch im thermomix nach dem kleinschneiden pürieren ...LG Billy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können