3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Geschnetzeltes - Asiatisch angehaucht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten

  • 400 g Schweinegeschnetzeltes
  • 3 kleine Karotten
  • 1 große, gelbe Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 15 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 40 g Teriyaki Marinade
  • ca. 150 g Reis
  • 1 TL Gemüsepaste
  • 750 g Wasser
  • 20 g Sojasoße
  • 5 g Worcestersoße
  • 1 EL Tomatenmark
  • 20 g Speisestärke
  • 1 TL Curry

  • 400 g Schweinegeschnetzeltes
  • 3 kleine Karotten
  • 1 große, gelbe Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 15 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 40 g Teriyaki Marinade
  • ca. 150 g Reis
  • 1 TL Gemüsepaste
  • 750 g Wasser
  • 20 g Sojasoße
  • 5 g Worcestersoße
  • 1 EL Tomatenmark
  • 20 g Speisestärke
  • 1 TL Curry
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Das Fleisch mit dem Öl, 1 TL Salz und der Hälfte der Teriyaki Marinade in den Closed lid geben und 15 Sekunden/Counter-clockwise operation/Stufe 2 verrühren und ziehen lassen.

    In der Zeit das Gemüse säubern und kleingeschnitten in den Varoma legen.
    (Die Zucchini und die Karotten schneid ich gerne in Scheiben, die Paprika in Streifen)

    Darüber nun das marinierte Fleisch verteilen und  den Varoma verschließen.

    750 g Wasser plus Gemüsepaste  in den Closed lid geben, Reis im Garkörbchen einwiegen, mit dem Deckel verschließen & kurz auf Turbo zum durchspülen des Reis, Varoma aufsetzen und alles 30 Minuten/Varoma/Stufe 1.

    Fleisch, Gemüse und Reis warm stellen.

    Schmetterling einsetzen.

    Etwa 1/2 Liter Sud auffangen und wieder in den Mixtopf geben. Nun Sojasoße, die restliche Teriyaki Marinade, Worcestersauce, Tomatenmark, Currypaste und die Speisestärke zugeben und alles bei 6 Minuten/100°C/Stufe 2 köcheln lassen.

    Die Soße über den Reis, das Fleisch und Gemüse gießen und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Fleisch kann auch weggelassen werden, so ist es schnell etwas vegetarisches! tmrc_emoticons.)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, super leckeres Rezept

    Verfasst von Sanne77 am 27. Mai 2016 - 03:05.

    Hallo,

    super leckeres Rezept und auch schnell gemacht. Dafür kann es nur fünf Sterne geben  tmrc_emoticons.)

    Danke fürs einstellen. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Auch mit

    Verfasst von teemodell am 3. Mai 2016 - 00:13.

    Sehr lecker. Auch mit Vollkornebly gemacht. Garzeit um 5min. verlängert. Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Das Rezept ist

    Verfasst von Urmel49 am 26. Februar 2016 - 13:34.

    Super lecker! tmrc_emoticons.-)

    Das Rezept ist mit ganz wenig Aufwand nachzukochen. Auch der Reis war schmackhaft, denn Gemüse- und Fleischsaft hatten ihm eine ganz besondere Würze gegeben. Beim nächsten Mal würde ich die Paprika etwas später zufügen, da wir gerne Gemüse mit Biss haben.

    Für die Soße habe ich noch ca 3 EL geröstete, gesalzene Erdnüsse gehackt und ganz am Schluss kurz mit Counter-clockwise operation untergerührt.

    Danke für das Rezept & viele Grüße tmrc_emoticons.-)

    Urmel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr lecker und die

    Verfasst von Powerflower78 am 5. Februar 2016 - 11:18.

    Hallo,

    sehr lecker und die Soße war genial, mochten sogar meine Kinder sehr gerne. Hatte es zwar ohne Zucchini gemacht, da ich sie gerade nicht zuhause hatte, was aber nicht störte. Die Reismenge hatte ich auf 250g erhöht, würde sonst bei uns nicht reichen, klappte aber super so.Danke für´s einstellen. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Das Essen ist

    Verfasst von nina-hanna am 19. September 2013 - 13:05.

    Hallo.
    Das Essen ist traumhaft lecker.
    Danke für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können