1 Guiso

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Guiso


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Guiso

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • Gemüse, opcional (Tomate, Paprika, Knoblauch)
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 400 Gramm Fleischstücke, ohne Sehnen und Knochen
  • 1-2 Teelöffel Salz, fein, nach Geschmack
  • Pfeffer
  • 70 Gramm Tomatenmark
  • 500 Gramm Wasser
  • 200 Gramm trockenen Nudeln, Typ Spaghetti
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel, Gemüse und Olivenöl 2Sek./Stufe5 zerkleinern; mit dem Spatel nach unten schieben
    2. 3Min./StufeGentle stir setting/100ºC dünsten
    3. Fleisch in den Closed lid geben und 5Min./SfufeGentle stir settingCounter-clockwise operation/100ºC dünsten
    4. Salz, Pfeffer und Tomatenmarkt hinzufügen 3Min./SfufeGentle stir settingCounter-clockwise operation/100ºC dünsten
    5. Wasser dazugeben und 2Min./SfufeGentle stir settingCounter-clockwise operation/100ºC zum kochen bringen
    6. Nudeln hinzugeben und Packungsgemäß/SfufeGentle stir settingCounter-clockwise operation/100ºC garen
10
11

Tipp

Alternativ zum Fleisch kann man auch Hackfleisch verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • diegabi:sehnenfreies Rinderfile wird schon weich,...

    Verfasst von MNEns am 20. Dezember 2017 - 15:42.

    diegabi:sehnenfreies Rinderfile wird schon weich, bevorzugst du aber längere Garzeit, einfach im 3. Schritt die Garzeit erhöhen und dabei aufpassen das es genügend Flüssigkeit hat um anbrennen vorzubeugen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut....

    Verfasst von diegabi am 20. Dezember 2017 - 08:14.

    Klingt gut.

    Welche Fleischstücke nimmst du da?
    Wird Rindfleisch in der kurzen Garzeit weich?

    LG Gabi

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können