3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gulasch - "Einfach lecker"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gulasch - "Einfach lecker"

  • 600 g Rindergulasch
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 gehäufte Teelöffel Majoran
  • 25 g Öl
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 1/2 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Würfel Brühwürfel
  • 1 gehäufter Esslöffel Mehl
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Fleisch waschen, trocken tupfen und nach bedarf klein schneiden (ich mag kleinere Würfel - 2cm x 2cm).

    2. Knoblauch, Zwiebeln, Kreuzkümmel, abgezupfte Blätter von Petersilie und Majoran in den Closed lid geben und 7s auf Stufe 7 zerkleinern. Jetzt Öl zugeben und 6 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 dünsten.

    3. In der zwischen Zeit, tu ich das Fleisch in ein bißchen Öl kräftig anbraten, ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen.

    4. Tomatenmark, Senf, Paprikapulver, Lorbeerblatt und Fleisch in Closed lid geben. In die heiße Pfanne gebe ich ein wenig Wasser um die Röstaromen zur lösen, dann alles in den Mixtopf. Mit ca. 600 ml Wasser auffüllen (das Fleisch soll gut zugedeckt sein).Brühwürfel dazu und Mehl darüber streuen. Jetzt 60 Minuten / 100°C / Counter-clockwise operation Stufe 1 kochen. Nach Bedrarf abschmecken

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Man kann auch einen gemischten Gulasch nehmen.

2. Soße kann aufgewertet werden in dem man neben Wasser auch Rotwein nimmt ( z.B. 400ml Wasser + 200ml Rotwein)

3. Dazu Kartoffeln ud Möhren, oder Klöße und Rotkohl.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker tolles Rezept :smile danke werde es...

    Verfasst von PEM75 am 19. November 2016 - 13:14.

    Super lecker tolles Rezept :smile danke werde es öfters kochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können