3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen mit Kohlrabi, Kartoffeln u. Currysoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbällchen mit Kohlrabi, Kartoffeln u. Currysoße

  • 1 Stück altes Brötchen
  • 1 Stück große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 Gramm gem. Hackfleisch
  • 1 Stück Ei
  • 1 - 2 Stück Kohlrabi
  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 200 Gramm Sahne
  • 2 TL Senf, körnig u. süß
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Brötchen in Stücke brechen, in den Closed lid geben. 25 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebeln u. Knoblauch schälen, in den Closed lid geben. 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Hack, zerkleinertes Brötchen, Ei, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer in den Closed lid dazu geben. 2Min./Counter-clockwise operation Stufe 3.

    Hackmasse mit dem Spatel entnehmen, zu 16 kleinen Klößchen formen und in dem Varoma inkl. Einlegeboden verteilen. Closed lid säubern.

    Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden, zu den Klößchen geben und mit etwas Salz bestreuen.

    Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, in den Gareinsatz geben, mit etwas Salz bestreuen.

    Closed lid mit 500 ml Wasser füllen, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen. 30 Min./Varoma/Stufe 1

    Varoma u. Gareinsatz beiseite stellen u. warmhalten.
    Garflüssigkeit im Closed lid lassen!

    Garflüssigkeit, Sahne, Senf, Curry, Kurkuma, Speisestärke, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und Zucker zugeben. 3 Min./100 C/Stufe 2

    Schmetterling einsetzen und 40 Sek./Stufe 7 aufschäumen.

    Nach Belieben mit etwas Curry bestreut, anrichten. Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Schmetterling ist danach etwas grünlich, geht aber mit der Zeit wieder weg.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und einfach All in One Rezepte sind...

    Verfasst von JuliaLenja am 7. Mai 2017 - 20:31.

    Super lecker und einfach. All in One Rezepte sind einfach klasse und wenn sie dann noch so gut schmecken, PERFEKT

    Bei uns war noch ein bisschen zu viel Flüüsigkeit im Gartopf und dadruch war die Soße etwas flüssig, habe dann aber einfach mehr Stärke genommen ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können