3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen mit Tomatenbulgur und Feta


Drucken:
4

Zutaten

Hackbällchen

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Scheiben Sandwichtoast, Ersatzweise Haferflocken
  • 500 Gramm Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 100 Gramm Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Msp. Koriander, gemahlen

Tomatenbulgur

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 300 Gramm Bulgur
  • 1 Dose stückige Tomaten, 400 g
  • 300 Gramm Wasser
  • 1/2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 100 Gramm Feta, zerkrümelt
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hackbällchen
  1. 1. Zwiebel und Toastbrot inden Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.


    2. Übrige Zutaten zugeben, 20 Sek./Stufe 3,5 Counter-clockwise operation verrühren und mit angefeuchteten Händen ca. 12 - 16 Bällchen formen. Während der Bulgur gart, die Bällchen mit etwas Öl in einer großen Pfanne ca. 10 Minuten rundherum goldbraun braten.

  2. Tomatenbulgur
  3. 3. Zwiebel inden Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 No counter-clockwise operation zerkleinern.


    4. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/ Stufe 1 dünsten..


    5. Bulgur zugeben und 2. Min./Varoma/Stufe 1 verrühren.


    6. Übrige Zutaten - außer Feta - zugeben und 15 Min./90°/Stufe 1 garen.


    7. Feta zugeben, 20 Sek./Stufe 3 Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels unterhaben und Hackbällchen mit Bulgur anrichten.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, das gibts öfters. Es ist schnell und...

    Verfasst von Steffi Evi am 1. November 2017 - 12:49.

    Sehr lecker, das gibts öfters. Es ist schnell und einfach zuzubereiten und hat der ganzen Familie geschmeckt. Solche Gerichte sind super. Herzlichen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war heute unser

    Verfasst von Ta.Jo am 18. August 2016 - 22:46.

    Das war heute unser abendessen. Die Frikadellen waren klasse. Haben super geschmeckt. Den Bulgur fanden wir etwas fad und viel zu viel. Glaube die hälfte hätte es auch getan. Trotzdem 4 Sterne. Schnelles Gericht ohne viel arbeit und leichte zubereitung. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Bulgur laut

    Verfasst von c52834 am 6. August 2016 - 22:45.

    Ich habe den Bulgur laut Packungsanweisung nur 7 Minuten gekocht. Das war perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, Danke

    Verfasst von Bine1200 am 25. Juni 2016 - 19:34.

    Sehr leckeres Rezept, Danke !

    Bulgur ist eher für 6 Personen

    Nährwerte bei 4 Personen 780 kcal, Eiweiß 41g Kohlenhydraten 66g Fett 39g

     

    Ich habe nur 20gr. Öl genommen, das Hack auf 8 Teile verteilt , mit Öl bepinselt, und 25min im Tefal Actyfry 2in1 in der Grillpfanne Gemacht. 

    Hat schon mal jemand den Bulgur durch Quinoa ersetzt. Würde das gerne mal  um die

    Kohlenhydrate zu reduzieren, , bin aber nicht sicher mit der Dosierung der Flüssigkeit . . .

     

     

    Liebe Grüße


    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept gestern

    Verfasst von Christiane Ferfers am 17. Februar 2016 - 12:48.

    Ich hab das Rezept gestern ausprbiert -super fix und lecker. Habe das Wasser in der Frikas durch fettarme Milch erstetzt, da ich meine Frikadellen sonst auch mit nem Schuß Milch mache...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war sehr lecker.

    Verfasst von Jagdbeule am 24. November 2015 - 13:33.

    Das Rezept war sehr lecker. Der Bulgur war leider sehr pampig war trotzdem lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Und toll auch

    Verfasst von Jicemw am 15. September 2015 - 16:03.

    Sehr lecker! Und toll auch mit Minzjoghurt als Soße...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendetwas habe ich wohl

    Verfasst von joba am 26. April 2015 - 22:24.

    Irgendetwas habe ich wohl falsch gemacht. Der Tomatenbulgur war eine einzige Pampe und auch geschmacklich überhaupt nicht mein Ding, obwohl ich Bulgur liebe. Da werde ich nochmal experimentieren müssen.

    LG Joba

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und raffiniert 

    Verfasst von Claudia 2105 am 14. September 2014 - 20:13.

    sehr lecker und raffiniert  tmrc_emoticons.) danke für das rezept !!!

    träume nicht Dein leben, sondern lebe Deinen Traum

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein! Hackbällchen war

    Verfasst von gibsy89 am 11. September 2014 - 12:48.

    Sehr fein! Hackbällchen war mir zu viel Arbeit und hab fertige genommen! ein leichtes Essen ohne viel Arbeitsaufwand! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:Super lecker!!!

    Verfasst von lopessemedo am 24. März 2014 - 12:29.

    LoveSuper lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist so

    Verfasst von Elley02 am 4. März 2014 - 18:47.

    Dieses Rezept ist so wunderbar schnell und einfach hergestellt und trotzdem schmeckt es uns ganz außergewöhnlich gut. Statt Zwiebel habe ich heute Lauchzwiebeln und ein bisschen Porree genommen und statt 300 g nur 200 g Bulgur. Die Flüssigkeitsmenge aber so belassen. Prima Begleiter für Fleisch, Fisch oder Tofu- oder Seitanbratlingen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Bulgurmenge ist sehr

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 20. Mai 2013 - 18:03.

    Die Bulgurmenge ist sehr reichlich bemessen! wir haben mit zwei Kndern und zwei Erwachsenen zwei Mal davon gegessen. Hackbällchenmenge hätte dafür um 50% erhöht werden können.

    Wir werden nächstes Mal die Bulgurmenge wohl reduzieren.  tmrc_emoticons.)

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das haben wir heute

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 19. Mai 2013 - 23:18.

    Das haben wir heute ausprobiert und es hat uns lecker geschmeckt! Die Hackbällchen habe ich, wie in 'Einfach lecker' angeregt, in Herzform zubereitet und dann im Ofen gebacken. Dazu gab es noch den Ketchup aus ,So koche ich gerne'. Gut passt bestimmt auch ein Joghurt-Dip.

     

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker war`s ! Danke

    Verfasst von andyle86 am 28. November 2012 - 23:31.

    Cooking 10

    Sehr lecker war`s !

    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von padersand am 29. September 2012 - 21:13.

    tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht schnell und Lecker  :)

    Verfasst von Mirela78 am 29. August 2012 - 09:58.

    Geht schnell und Lecker  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe noch nie Bulgur

    Verfasst von knivi am 10. Mai 2012 - 23:01.

    Hallo, habe noch nie Bulgur gemacht tmrc_emoticons.~  , wollte es aber immer schon mal ausprobieren Cooking 4 . Da kam das Rezept wie gerufen  tmrc_emoticons.)  Also getestet und für super-lecker befunden Love  Auch der Rest am nächsten Tag war noch sehr gut. Natürlich gibt's 5 Stern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist aus dem Buch

    Verfasst von IsaBel40 am 6. Mai 2012 - 01:16.

    Das Rezept ist aus dem Buch "Einfach lecker" und es stimmt, es ist einfach voll lecker!!! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können