3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbraten mit Kartoffelgratin (all in one)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Hackbraten

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 20 g Senf mittelscharf
  • 1 Ei
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 4 Spritzer Worcestersauce
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL gekörnte Brühe

Kartoffelgratin

  • 800 g geschälte Kartoffeln
  • 300 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 3-4 Prisen Muskat

Füllung Hackbraten

  • 100 g Emmentaler
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Hackbraten

    1. Brötchen einweichen in Wasser

    2. halbierte Zwiebel 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern

    3. Restliche Hackbratenzutaten zugeben...Brötchen vorher ausdrücken...und 40 Sekunden / Stufe 4Counter-clockwise operation vermischen

    4. Masse in eine Auflaufform geben und einen Laib formen. In der Mitte eine Vertiefung herstellen und den klein gewürfelten Emmentaler hinein geben...Vertiefung wieder verschließen.

    Kartoffelgratin

    1. Kartoffeln Vierteln...in den Closed lid geben und ca. 7 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern

    2. Kartoffeln um den Hackbraten verteilen.

    3. Sahne, Milch und Gewürze in den Closed lid und 10 Sekunden / Stufe 6 vermischen und über die Kartoffeln geben.

    die Auflaufform für 90 Minuten bei 180-200C Umluft in den Backofen

    guten Hunger
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Evtl. nach einer 3/4 Stunde mit alufolie abdecken...damit der Kartoffelgratin nicht zu dunkel wird


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • IngoXT:...

    Verfasst von Helusi am 18. November 2017 - 19:11.

    IngoXT:
    Es ist ein All in one Rezept ...da es eine komplette Mahlzeit ist ...und man nichts mehr dazu machen muss...höchstens evtl noch nen Salat für das Gewissen 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da man außer dem Thermomix noch den Backofen...

    Verfasst von IngoXT am 18. November 2017 - 14:26.

    Da man außer dem Thermomix noch den Backofen braucht ist das doch kein All-In-One-Rezept?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hst sehr gut geschmeckt

    Verfasst von Mimababy am 5. Oktober 2017 - 20:13.

    Hst sehr gut geschmecktSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept kommt bei meiner Familie super an....

    Verfasst von Anke-1976 am 17. August 2017 - 14:09.

    Das Rezept kommt bei meiner Familie super an. Nehme für das Gratin nur 1/2 Teelöffel Pfeffer und habe keinen Käse verwendet. Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können