3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleisch-Spinat-Roulade


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Roulade

  • 750 g TK-Blattspinat, auftauen lassen und gut ausdrücken
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 100 g Gouda, in Stücken
  • 125 g Mozzarella (eine Kugel) oder Schafskäse
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Möhren, in Stücken
  • 500 g Hackfleisch (ich habe Thüringer Mett genommen)
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 1 TL (Kräuter-)Salz
  • Pfeffer, Muskat

Gemüse

  • 1600 g (ca.) frisches, rohes Gemüse (Kartoffeln, Paprika, Möhren, Zucchini, Porree .....)
  • ich hatte: 700 g Kartoffeln, 400 g Brokkoliröschen, 300 Zucchini, 200 g Champignons)
  • 5 EL Olivenöl
  • (Kräuter-)Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter der Provence

und dazu:

  • Tzatziki oder Kräuterquark
5

Zubereitung

    Roulade
  1.     Das Brötchen in Wasser einweichen.

  2.     Beide Käsesorten in den Closed lid wiegen .....

  3.     .... 5 Sek. / St. 6 zerkleinern und umfüllen.

  4.     Zwiebeln, Knoblauch und Möhren in den Closed lid geben ....

  5.     und 7 Sek. / St. 5 zerkleinern.

  6.     Das Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Hackfleisch, Ei, Senf, Salz und etwas Pfeffer und Muskat hinzufügen.

  7.     Das Ganze 20 Sek. / Counter-clockwise operation / St. 2-3 mithilfe des Spatels verrühren. Evtl. von Hand noch mal etwas nachrühren.

  8.     Den Hackteig auf ein ca. 50 cm langes Stück Alufolie geben ....

  9.     .... und zu einem 1-2 cm dicken Rechteck drücken (ca. 43 x 25 cm, je nach Größe des Backbleches)

  10.     Spinat und beide Käsesorten darauf verteilen.

  11.     Den Hackteig mithilfe der Folie aufrollen. Ich habe dafür den oberen Teil erstmal umgeschlagen.

  12.     Dann die untere Hälfte nach oben rollen und dabei etwas fest drücken.

  13.     Jetzt den oberen Teil darüber klappen und andrücken.

  14.     Ein tiefes Backblech (Fettpfanne) einfetten und die Hackrolle mithilfe der Folie darauf legen. Ich habe die Alufolie einfach darunter gelassen.

  15.     Den Herd auf 180 °C O-/U-Hitze oder 160 °C Umluft vorheizen.

  16. Gemüse
  17.     Das Gemüse putzen, ggf. schälen und in Stücke schneiden. Ich habe es in eine große Schale gegeben und mit dem Öl und Gewürzen und Kräutern vermischt. Ich habe schon sehr großzügig gewürzt tmrc_emoticons.;-).

  18.     Das Gemüse um die Hack-Spinat-Roulade in der Fettpfanne verteilen.

  19.     Alles im heißen Ofen ca. 60 Minuten braten. Das Gemüse zwischendurch wenden. Die Garzeit hängt von der Art des Gemüses und der Größe der Stücke ab. Bitte eine Garprobe machen!

  20.     Je nach Geschmack zusammen mit Tzatziki oder Kräuterquark servieren.

10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Chefkoch. Es lässt sich auch super für Gäste vorbereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:13.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... dann kannst du dich ja

    Verfasst von sabri am 2. November 2014 - 12:40.

    .... dann kannst du dich ja mal bitte melden, wie es geklappt bzw. geschmeckt hat, Thermomix 21 Fan. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wird ausprobiert wenn

    Verfasst von Thermomix 21 Fan am 1. November 2014 - 21:41.

    wird ausprobiert wenn nächstes Wochenende Gäste kommen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... ich habe nicht gewartet

    Verfasst von sabri am 16. Oktober 2014 - 20:53.

    .... ich habe nicht gewartet bis wir Gäste hatten tmrc_emoticons.;-). Schön, dass dir das Rezept gefällt, Funke7, und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich toll an und ist

    Verfasst von Funke7 am 16. Oktober 2014 - 14:21.

    Hört sich toll an und ist super aufgemacht dein Rezept tmrc_emoticons.) Wenn ich mal wieder Gäste bekomme, wird das Rezept probiert - ich werde dann berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können