3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenfilet in cremiger Currysauce mit Pfirsichen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten für die Sauce:

  • 250 g Mayonnaise
  • 1 kleiner Becher Joghurt
  • 1 Becher Sahne
  • etwas Saft von den abgetropfen Pfirsichen
  • 3 EL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Chili, Flocken

zusätzliche Zutaten:

  • 700 g Hähnchenfilet
  • 1 Dose Pfirsiche

Beilage:

  • 300 g Langkornreis
  • 1 l Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Saucenzutaten in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 5 mixen.

    Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben. Sauce darüber verteilen und Pfirsichhälften oder -spalten auf dem Fleisch verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 ° ca. 50 Min. garen. 

    Währen das Fleisch im Ofen gart, Wasser in den ausgespülten Closed lid füllen, Salz zugeben, Reis einwiegen und 30 Min./100 °/Stufe 1 kochen. 

    Die Fleischmenge kann variiert werden. Wer möchte, kann das Fleisch vorher kurz anbraten und evtl. noch ein paar Pilze mit anbraten. Danach wie oben beschrieben, weiter verfahren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für dieses leckere

    Verfasst von Kehlchen75 am 27. Mai 2016 - 18:59.

    Danke für dieses leckere Rezept. Mein Männe hat sich gleich 3x nach genommen, dass ist immer ein gutes Zeichen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total Lecker. Hab nur die

    Verfasst von Stahl77 am 14. Februar 2016 - 01:11.

    Total Lecker. Hab nur die Hälfte der Majo verwendet und den Rest durch Joghurt ersetzt, dafür etwas mehr Gewürze. Meine Kinder lieben es!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat allen sehr gut

    Verfasst von Rodaroehr am 24. August 2015 - 12:17.

    Es hat allen sehr gut geschmeckt! Sehr schnell zubereitet. Vielen Dank dafür! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von Bibimaus34 am 26. Oktober 2014 - 10:16.

    Sehr lecker und einfach gemacht. Danke fuer das tolle Rezept! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, volle Sterne

    Verfasst von Kamoe am 5. September 2014 - 09:21.

    Super lecker, volle Sterne von mir. 

    Wird es öfter geben, beim nächsten mal würde ich das Fleisch vorher aber noch würzen.

    Die Soße ist echt Klasse.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so mach jetzt dein reis

    Verfasst von backingqueen am 17. Juli 2014 - 19:38.

    so mach jetzt dein reis tschüüüüüüüüüüssi (bin ein Kind)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • coole fee

    Verfasst von backingqueen am 17. Juli 2014 - 19:36.

    coole fee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bewertung vergessen

    Verfasst von backingqueen am 17. Juli 2014 - 19:35.

    Bewertung vergessen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept es war

    Verfasst von backingqueen am 17. Juli 2014 - 19:34.

    Danke für das Rezept es war echt einfach ist gerade im Ofen... Hoffe es schmeckt aber die soße trocken schmeckt schonmal!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra, ich gebe immer

    Verfasst von Colette am 8. Mai 2014 - 00:19.

    Hallo Sandra,

    ich gebe immer nur ein wenig Saft dazu, ich schätze mal so ca. 50 ml. Wenn man fettarme Zutaten nimmt, wird die Sauce ohnehin ziemlich flüssig, da würde ich den Saft lieber ganz weglassen. tmrc_emoticons.;) 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette habe das Rezept

    Verfasst von Reiseliebling am 27. April 2014 - 16:47.

    Hallo Colette habe das Rezept nun schon 3 mal nach Anweisung gemacht und bin immer wieder begeistert. Würde gerne nur mal wissen wieviel Pfirsichsaft du ca für die Sosse nimmst ?

    Danke fürs einstellen. Es schmeckt suuuuuper lecker.  Lg Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker! Ich kann mich

    Verfasst von hsscholz am 28. Dezember 2013 - 22:56.

    Echt lecker!

    Ich kann mich den Bewertungen nur anschließen.  tmrc_emoticons.)

    Uns hat es sehr gut geschmeckt und das gab es bestimmt nicht zum letzten Mal.   tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war so lecker und hat 5

    Verfasst von elfe59 am 14. Juli 2013 - 21:32.

    Das war so lecker und hat 5 Sterne verdient.

    Da ich keine Pfirsiche hatte mussten 2 Dosen Mango herhalten, was den Geschmack aber bestimmt nicht minderte. Die Sahne habe ich ganz weggelassen und zur Reisbeilage gab es gedünsteten Fenchel.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Colette am 11. Juli 2013 - 23:59.

    Danke für das tolle Kompliment, Erika. tmrc_emoticons.-)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette,ich muß dir

    Verfasst von Erika Bötzel am 11. Juli 2013 - 00:02.

    Hallo Colette,ich muß dir jetzt endlich mal ein großes Lob aussprechen ,hab das Hähnchengeschnetzelte jetzt schon so oft gemacht wir finden es alle super lecker. Bei mir laden sich schon die Enkel ein für das leckere Essen.Danke für s einstellen  5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Shiny entschuldige, ich hab

    Verfasst von Colette am 20. Mai 2013 - 18:34.

    @Shiny

    entschuldige, ich hab deine Frage erst jetzt gelesen. Ich habe es schon mit normaler Mayonaise und mit Miracle Whip Balance gemacht. Mit normaler Mayo wird die Sauce fester und schmeckt auch intensiver, als mit der Lightvariante. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für eine Majo hast du

    Verfasst von shiny0082 am 16. April 2013 - 15:57.

    Was für eine Majo hast du denn benutzt? Normale (mit 80 % Fettgehalt) oder eine Salatmayonnaise oder eine Light-Variante?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo shiny das tut mir leid,

    Verfasst von Colette am 15. April 2013 - 00:56.

    Hallo shiny

    das tut mir leid, dass es bei dir nicht funktioniert hat. Ich habe das Gericht schon oft gemacht und hatte nie die von dir beschriebenen Probleme. Die angegebene Menge der Mayo ist korrekt, das entspricht einem kleinen Glas. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von agua2705 am 12. April 2013 - 11:27.

    Super lecker!

    Liebe Grüße von agua2705

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das Rezept ist gerade

    Verfasst von shiny0082 am 30. März 2013 - 20:00.

    Also das Rezept ist gerade aber sowas von in die Hose gegangen. Eine riesige Schicht flüssigen Fettes oben auf dem Auflauf, das Fett hat sich also komplett abgesetzt. Haben uns definitiv an die Hinweise gehalten, lediglich etwas mehr Curry genommen. 250 g Mayo sind auch kein Tippfehler?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön, das freut mich. 

    Verfasst von Colette am 29. Oktober 2012 - 22:34.

    Dankeschön, das freut mich.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Ich hab das 500g

    Verfasst von susi-knalltüte am 29. Oktober 2012 - 19:39.

    Superlecker!

    Ich hab das 500g Hähnchenbrustfilet vom Aldi genommen, in Stückchen geschnitten und dann in der Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geschoben und dann erst die Soße zubereitet (anstatt anbraten). Dafür habe ich nach dem  Mayonaisserezept von Vorwerk hier in der Rezeptewelt erst die Mayo selber gemacht, im Topf gelassen und dann den Rest für die Soße dazugegeben, wobei ich fettarmen joghurt (1,5%) und Cremefine statt Sahne genommen habe. Es war superlecker!!!

    War fix gemacht und hat allen toll egschmeckt! Rezept wurde ausgedruckt und im Ordner "einfach genial" abgeheftet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker schmecker,habe es zwar

    Verfasst von biankaE am 22. Oktober 2012 - 08:37.

    tmrc_emoticons.) lecker schmecker,habe es zwar ohne Pfirsiche gemacht und dafür etwas OSaft und Honig dazu-aber meine Kinder fandens super lecker-danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette! Danke für eine

    Verfasst von Miezekatze am 9. Oktober 2012 - 11:31.

    Hallo Colette!

    Danke für eine Antwort! Ich werde es mal mit Mira..el Wip Balance probieren statt Mayo.

    L G      Miezekatze

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mietzekatze, kann ich

    Verfasst von Colette am 8. Oktober 2012 - 22:20.

    Hallo Mietzekatze,

    kann ich nachvollziehen. Durch die Mayonnaise und Sahne ist das Gericht auch nicht gerade sehr kalorienarm.  tmrc_emoticons.;) Wenn du den Geschmack von Mayonnaise generell nicht magst, kannst du sie auch ganz weglassen. Es schmeckt dann etwas weniger würzig, oder du gibst noch Gewürze nach Geschmack dazu (vielleicht etwas selbstgemachte Gemüsebrühenpaste?) Wenn man die Mayo weglässt, fehlt halt der typische leicht säuerliche Geschmack der Mayonnaise.

    ich habe es auch schon mit fettreduzierter Mayo und Ramasahne gemacht, dann wird allerdings die Sauce deutlich flüssiger und durch den reduzierteren Fettgehalt halt auch etwas weniger würzig.  Ich hoffe, du findest eine Variante, die dir zusagt.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Colette! Dein Rezept

    Verfasst von Miezekatze am 8. Oktober 2012 - 17:20.

    Liebe Colette!

    Dein Rezept hört sich lecker an. Ich bin allerdings kein Freund von Mayonaise (zu fettig) . Was könnte ich als Alternative nehmen?

    L G

    Miezekatze

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Tollen

    Verfasst von Colette am 3. Oktober 2012 - 13:43.

    Danke für die Tollen Bewertungen und Sterne. tmrc_emoticons.-)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja, ich kann mich meinen

    Verfasst von Mine am 3. Oktober 2012 - 04:04.

    ja, ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen. Einfach leeeeeecker  tmrc_emoticons.)

    Das gibt es bestimmt öfters. Ich habe das Fleisch auch angebraten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Colette, das gab es heute bei

    Verfasst von maho am 3. Oktober 2012 - 01:19.

    Colette, das gab es heute bei uns, und es war sooooooo lecker, ganz nach unserem Geschmack! Ich habe das Fleisch kurz angebraten und es gab auch noch Pilze dazu. Deshalb vergebe ich gerne 5*****, mehr geht ja leider nicht!

     


    Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht.


    LG maho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette, ich kann nur

    Verfasst von Gabi1955 am 2. Oktober 2012 - 21:02.

    Hallo Colette,

    ich kann nur sagen: es war s****lecker!!!! Von mir die volle Sternenzahl. Leider gibt es ja nur 5. Das Gericht ist aber bestimmt 100 Sterne wert!

    LG Gabi


     Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so leicht, so lecker so

    Verfasst von Grazyna2407 am 2. Oktober 2012 - 19:21.

    so leicht, so lecker so schnell....noch mal vielen lieben Dank für das Rezept  Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich so gut an, dass

    Verfasst von Grazyna2407 am 30. September 2012 - 02:35.

    das hört sich so gut an, dass ich es morgen nachkochen werde....danke für die gute Idee.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette! Habe dein

    Verfasst von sabine.mallmann@gmx.de am 21. September 2012 - 15:04.

    Hallo Colette!

    Habe dein Rezept gestern nachgekocht und muss sagen, es ist super lecker. Das wird es jetzt öfter geben. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, vielen Dank für die

    Verfasst von Colette am 10. Juni 2012 - 19:38.

    Oh, vielen Dank für die Sterne.  tmrc_emoticons.) Es freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es wundert mich, dass du noch

    Verfasst von Tina777 am 8. Juni 2012 - 15:17.

    Es wundert mich, dass du noch keine Bewertungen bekommen hast.

    Uns hat das Gericht super lecker geschmeckt und das wird es jetzt öfters bei uns geben. Es ist auch so leicht in seiner Herstellung. Geschmacklich wirklich hervorragend und hat 5 Sterne verdient.

     

    Danke fürs einstellen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können