3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenroulade mit Käse-Schinken-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hähnchenroulade mit Käse-Schinken-Füllung

  • 400 Gramm Hähnchen-Minutenschnitzel, ca. 5 Stück
  • 150 Gramm Emmentaler
  • 2 Scheiben Schinken, in Scheiben
  • 1 Stück Möhre
  • 100 Gramm Kartoffeln
  • 1 Stück Paprika, rot
  • 1 Stück Zwiebel, (alternativ 2 EL Zwiebelschmelz)
  • 1 Stück Knoblauch, (alternativ 1 TL Knoblauchgrundstock)
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 70 Gramm Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 300 Gramm Reis
  • 900 Gramm Wasser
  • 500 Gramm Gemüse, (Kaisergemüse, Buttergemüse o. ä.)
  • 1 TL Kräutersalz
  • 40 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 1 TL 7-Kräuter-Mischung
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Käse im Closed lid 15 Sekunden / Stufe 6 reiben. Umfüllen und beiseite stellen.
    Schinken in den Closed lid geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Käse vermengen, dabei 1 Handvoll Käse übriglassen und beiseite stellen.
    Fleisch flachklopfen, mit der Käse-Schinken-Mischung belegen und aufrollen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backpapier auf den Einlegeboden des Varoma geben.
    Unten in den Varoma das Gemüse geben, Einlegeboden aufsetzen und Varoma verschließen.
  2. Closed lid spülen. Möhre, Kartoffeln, Paprika, Zwiebel und Knoblauch zufügen und 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl und Tomatenmark zufügen und 5 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  3. Gemüsebrühpaste zufügen. Reis in den Gareinsatz einwiegen und Wasser einfüllen. Mixtopfdeckel und Varoma aufsetzen.
    Das Ganze 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  4. Varoma und Reis warm stellen. Mehl und Frischkäse zufügen und 2 Minuten / 100 °C / Stufe 2 aufkochen. Anschließend 15 Sekunden / Stufe 8 pürieren und alles zusammen servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker!!! Habe allerdings statt...

    Verfasst von Evi2106 am 15. September 2017 - 19:35.

    Sehr sehr lecker!!! Habe allerdings statt Frischkäse und Kräuter separat gleich Kräuterfrischkäse genommen da ich den noch zu Hause hatte. Die Käse-Schinkenmischung war bei mir allerdings viel zu viel (oder meine Schnitzel waren zu klein) sodass ich nur noch ca 1/3 davon nehmen werde.
    Wird es bei uns definitiv öfter geben, vor allem geht es recht fix. Auch unserm Zwerg (10 Monate) hat's recht geschmeckt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, wird sicher Ausprobiert....

    Verfasst von diegabi am 8. September 2017 - 07:57.

    Klingt gut, wird sicher Ausprobiert.
    Echt schlimm das immer bewertet wird ohne es auszuprobieren.Sad

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können