3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hamburger - einmal anders


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hefeteig

  • 200 g Milch
  • 50 g Butter
  • 20 g Hefe, einen halben Block
  • 400 g Mehl
  • 15 g Olivenöl
  • 2 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Chillli, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack
  • Gewürze, nach Geschmack

Burger-Patty

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Ei
  • 3 EL Paniermehl
  • Kräuter, nach Geschmack
  • Gewürze, nach Geschmack
  • Öl, zum Anbraten

Füllung

  • Käse
  • Tomatenketchup, oder jede andere Sorte
  • Tomaten
  • Zwiebel/Röstzwiebeln
  • alles weitere nach persönlichem Geschmack
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Hefeteig (Teil 1):
  1. - Milch, Butter, zerkrümelte Hefe in den Closed lid; 3 Min / 37 Grad / Stufe 2

    - restliche Teig Zutaten in den Closed lid geben; 3 Min / Dough mode

     

    => Teig in einer mit einem feuchten Tuch abgedeckten Schüssel stehen lassen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat.

  2. Burger-Patty:
  3. - Zwiebel geviertelt und den Knoblauch in den Closed lid geben; 5 sek / Stufe 5

    - mit dem Spatel nach unten schieben

    - die restlichen Zutaten in den Closed lid geben; 1,5 Min / Dough mode

    => abschmecken, ggf. nochmal nachwürzen und einrühren.Aus der Masse 4 Patty´s formen und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.

  4. Hefeteig (Teil 2):
  5. - den aufgegangenen Hefeteig in vier gleiche Teile schneiden- jeweils daraus kreisrunde "Tellerchen" formen

  6. Füllung:
  7. - in der Mitte Ketchup/Soße verteilen

     

    Wichtig: am Rand ausreichend Platz lassen!

     

    Nun weiter in Ebenen schichten:

    - Zwiebeln/Röstzwiebeln

    - Tomate

    - Käse

    - Burger-Patty

    - Ketchup/Soße

  8. Das Finish
  9. - Den Teig nach oben schließen, so dass nun der ganze Burger vom Hefeteig umschloßen ist, umdrehen, dass die Laschen unten sind.

    => Nach Wunsch kann jetzt noch Käse oder z.B. Sonnenblumenkörner drüber gestreut werden.

     

    Im Backofen, 20-30 Minuten 180 Grad Ober/Unterhitze

10
11

Tipp

Auch sehr lecker für die Party oder Grillfeier:

Aus dem Hackfleisch kleine Kügelchen formen, ebenso passend die Größe des Hefeteigs anpassen und die Hackfleischbällchen mit der gewünschten Füllung einrollen.

Die kleinen Burger-Bällchen für Zwischendurch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich lecker an. Wird

    Verfasst von nata.lie am 15. Juni 2016 - 23:57.

    Hört sich lecker an. Wird demnächst ausprobiert. Geherzelt haben wir schon mal.

    LG nata.lie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können