3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hawaii-Schnitzel, Püree, Kohlrabi & Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400-500 gr Putenschnitzel oder
  • Hähnchenbrustfilet
  • jeweils in 4 Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Ananas, aus der Dose
  • 4 Scheiben Schmelzkäse, z.B. Scheibletten
  • 500 gr Kohlrabi
  • 500 gr Wasser
  • 800 gr Kartoffeln, mehlig kochend in Stücken
  • 100 gr Milch
  • 50 gr Sahne
  • 30 gr Butter
  • Meerettichsauce:
  • 150 gr Milch
  • 50 gr Sahne
  • 100 gr Frischkäse
  • 100 gr Meerettich aus dem Glas
  • 1/2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Varoma mit feuchtem Backpapier auslegen

    Fleischteile zwischen eingeölter Frischhaltefolie flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Varoma-Einlegeboden legen und jeweils mit einer Scheibe Ananas und einer Scheibe Käse belegen.

    geschälte Kohlrabi erst in 0,5 cm dicke Scheiben (geht gut auf der Brotmaschine), dann in Stifte schneiden und in den Varoma legen.

    Wasser und 1/2 TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffel einwiegen, Mixtopf schließen, Varoma mit Gemüse und Fleisch aufsetzen und 30 Min/Varoma/Stufe 1 garen

    Fleisch und Gemüse warm stellen, Gareinsatz herausnehmen und Mixtopf leeren.

    Rühreinsatz einsetzen

    Milch und Sahne in den Mixtopf geben und 2 Min./100 Grad/Stufe 1 erhitzen

    Kartoffeln, 1 TL Salz und Butter zugeben, ca. 10 Sek./Stufe 3 zu Püree verarbeiten, ggf. nachwürzen und umfüllen. (Mixtopf nicht spülen!)

    Rühraufsatz entfernen

    Meerrettichsauce:

    Milch, Sahne, Frischkäse, Meerettich, Gemüsebrühe und 2-3 EL vom Kartoffelpüree in den Mixtopf geben, 4 Min/80 Grad/Stufe 3,5 erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Überbackene Schnitzel mit Gemüse und Püree anrichten und Meerrettichsauce dazu reichen.

     

    Rezept stammt aus der Finesse 5/2010 und wurde auf Wunsch hier eingestellt!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • genial super lecker riesen

    Verfasst von von der hegge am 28. Januar 2016 - 22:51.

    Love genial super lecker riesen kompliment von meinem mann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies war heute unser

    Verfasst von emu am 21. Juni 2012 - 23:53.

    Dies war heute unser Mittagessen und es schmeckte  suuuuuuper lecker! Allerdings habe ich auch nur 50g Meerettich genommen, da die kids dies sonst nicht essen.

    5Sterne gerne von mir!!!

    LG, emu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Peanut, es kann ja auch

    Verfasst von mixoma am 17. August 2011 - 00:13.

    Hallo Peanut, es kann ja auch nicht jedes Rezept jedem schmecken. Das ist völlig in Ordnung. Dafür kann man es ja ausprobieren, mache ich auch so, und wenn es nicht nach meinem Geschmack ist, nehme ich es wieder aus meiner Sammlung.

    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Geschmack wars

    Verfasst von Peanut am 16. August 2011 - 17:04.

    Unser Geschmack wars nicht...sieht auch alles so weiß aus...das Kartoffelpü, das Kohlrabi, das Fleisch und die Meerettichsoße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es heute

    Verfasst von sandi81 am 20. Januar 2011 - 17:03.

    Hallo,

    habe es heute nachkochen lassen! Und es war sehr sehr lecker!!

    Habe aber die Ananas weggelassen, da die meine Männer nicht essen.

    Außerdem hab ich nur 80g Meerettich verwendet und die Soße war immer noch ziemlich würzig.

    Wird auf jeden Fall mal wieder gemacht.

    LG Sandi81

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne dieses Rezept ...

    Verfasst von maikaefer2383 am 18. Januar 2011 - 23:19.

    ... auch aus den Finessen. Schmeckt sehr fein und ist leicht zuzubereiten !

    Besonders toll finde ich die Meerrettichsoße, da ich immer Verwendung für frischen Meerrettich aus dem Garten suche. Nehme hierzu geschälte Meerrettichwurzeln hacke diese im Closed lid mit etwas Zitronensaft. Hält sich dann im Glas im Kühlschrank oder besser in der Gefriertruhe und ist bestens für solche Rezepte geeignet..

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr sehr lecker

    Verfasst von sandi81 am 18. Januar 2011 - 16:02.

    Hört sich sehr sehr lecker an!! Da bekomm ich gleich Hunger!!

    Wird auf jedern Fall ausprobiert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank!

    Verfasst von PauLina08 am 17. Januar 2011 - 23:34.

    Liebe Mixoma,

    vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes - es liest sich sehr gut und ist wohl auch nicht sehr aufwändig, außerdem habe ich die meisten Zutaten immer im Hause bzw. Kühlschrank - ich liebe solche Rezepte. Ich werde es bestimmt diese Woche noch ausprobieren!!!!

    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, werde ich

    Verfasst von Colette am 17. Januar 2011 - 23:14.

    Klingt gut, werde ich ausprobieren.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können