3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hawaiischnitzel mit Camembertsoße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hawaiischnitzel

  • 4 Stück Schweinelendchen, alternativ Putenschnitzel
  • 4 Stück Ananasscheiben, aus der Dose
  • 4 Scheiben Käse, Scheibletten, Gouda, Edamer
  • Fett für die Pfanne
  • Salz, Pfeffer, Curry

Camembertsoße

  • 200 Gramm Schmand
  • 125 Gramm Camembert, oder Pfefferkäse
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • etwas Salz
  • 15 Gramm Mehl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Hawaiischnitzel
  1. - Fleisch würzen (nach Geschmack Salz, Pfeffer, ich finde Curry passt hier auch gut)
    - Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch anbraten
    - Gebratenes Fleisch in eine Auflaufform legen und mit Ananas und Käse belegen
    - Bei 200° im Ofen überbacken
  2. Camembertsoße
  3. - Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe 3
    - Ich gebe immer am Schluss Schnittlauchröllchen in die Soße (schmeckt gut und sieht gut aus)
10
11

Tipp

Bei uns gibts dazu entweder Kroketten oder Pommes.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider zeigt es keine Sterne mehr an 🤔

    Verfasst von Dragonlady1978 am 23. August 2019 - 14:58.

    Leider zeigt es keine Sterne mehr an 🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept müsst ihr unbedingt probieren!...

    Verfasst von Dragonlady1978 am 23. August 2019 - 14:57.

    Das Rezept müsst ihr unbedingt probieren!
    Schnell gemacht und einfach lecker. Einzig an die Soße hab ich noch etwas Milch gerührt weil diese sehr dickflüssig war wobei sich dies sicher durch weniger Mehl regeln lässt. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an wird gespeichert und...

    Verfasst von petra170267 am 21. März 2017 - 10:43.

    Das hört sich gut an wird gespeichert und ausprobiert dann gibt es auch punkte bzw. Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können