Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Zubereitungszeit
35min
Gesamtzeit
35min
Portion/en
6 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

  • 2 Stück Kohlrabi, in ca. 1cm Würfel schneiden, alternativ kann auch nur eine Kohlrabi und die gleiche Grammzahl Möhren verwendet werden
  • 700 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, in ca. 1cm Würfel schneiden
  • 4 Stück frische grobe Bratwürste (Mettwürste)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün (ca.200g geputzt)
  • 3/4 Teelöffel Muskat
  • 2 Teelöffel Brühpaste
  • 1/2 - 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 15 g Butter
  • 500 g heißes Wasser
  • 100 g Crème fraiche (Kräuter)

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Varoma befüllen mit:

    - Kohlrabi (u. ggf. Möhren), 450 g von den Kartoffeln

    - von 3 Würsten die Füllung zu Klößen rollen, mit in den Varoma legen

    - mit gehackter Petersilie bestreuen

     

    Den Mixtopf füllen:

    - Zwiebel halbieren, Suppengrün in groben Stücken im Mixtopf 6 Sek/ Stufe 5 zerkleinern, runterschieben

    - restl. Kartoffeln, das Brät der vierten Wurst (zu Klößchen gerollt) und bis auf die Creme Fraiche alle weiteren Zutaten zugeben

    - Mixtopf schließen , den Varoma aufsetzen

    - 35 Minuten/ Varoma/ Stufe1/Linkslauf"Linkslauf" garen (Achtung der Varoma ist ziemlich voll! Auf Luftschlitze achten und evtl. zwischdurch mal umrühren)

    -Nach der Garzeit den Varomainhalt, den Mixtopfinhalt und die Creme Fraiche in einer großen Schüssel oder Terrine vermengen

Tipp

- die vierte Wurst (im Mixtopf) kann auch durch eine in Scheiben geschnittene geräucherte Mettwurst ersetzt werden

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Herzhafter Kohlrabieintopf

Drucken:

Kommentare

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: