3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kalbs-T-Bone-Steak, Sous Vide - (Chuletón de ternera)


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Kalbs-T-Bone-Steak

  • 1 Kalbs-T-Bone-Steak, ca 700 g/ 2-3cm dick (inkl Knochen)
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Außen kross und innen durchgehend rose - Das klappt mit Sous Vide immer und das kinderleicht!
  1. 1. Das Kalbs-T-Bone-Steak ohne Knochen salzen und pfeffern und in einen geeigneten Plastikbeutel füllen und vakuumieren.
    2. Steak in den Gareinsatz legen. Wasser auffüllen bis das Fleischstück vollständig bedeckt ist.
    3. Deckel drauf Closed lid und Messbecher einsetzen 110 Min/ 55 Grad /Stufe 1.
    4. Aus dem Plastikbeutel nehmen und trocken tupfen.
    Grill-Pfanne stark erhitzen. Mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen und 20-30 Sek pro Seite scharf anbraten. 5 Minuten außerhalb der Pfanne in Alufolie oder im 80 Grad warmen Backofen ruhen lassen.
    5. Schräg in ca 2cm dicke Stücke schneiden.

    Empfehlung: Servieren mit einer Brandy-Pfeffersauce oder Rotweinsauce:

    Brandy- Pfeffersauce:
    https://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/brandycognac-pfeffer-sauce-das-besondere-rezept/nvfkt101-fecfb-847521-4a364-kczu5u8c

    Rotweinsauce:
    https://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/rotweinsauce-der-spitzenklasse/988709
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Steak ist auch pur nur mit etwas BBQ Sauce und einem Stück Baguette ein Genuss!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerry kocht: Was wäre ein Tag ohne Gerry`s...

    Verfasst von UdoSchroeder am 14. Mai 2018 - 07:22.

    Gerry kocht: Was wäre ein Tag ohne Gerry`s freundliche Kommentare...... Schon wieder ein Sterneregen. DANKE.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der erste Kommentar ist von mir........ VOLLE...

    Verfasst von Gerry kocht am 13. Mai 2018 - 20:56.

    Der erste Kommentar ist von mir........ VOLLE PUNKTE !!!

    Ein echter Udo-Knaller wieder!

    Auch das Foto ist wieder der Bringer !!!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können