3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Lauch-Hackfleisch Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

  • 8 Kartoffeln, in Scheiben
  • 2 Stangen Lauch in Scheiben
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 Feta Käse gewürfelt
  • Soße:
  • 150 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • 1 Ei
  • 400 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit dem Lauch mischen und in eine Auflaufform geben.


    Darüber das Hackfleisch und den Feta Käse verteilen.


    Alle Zutaten für die Soße in den Thermomix geben und Closed lid 10 s / Stufe 4 vermischen.


    Die Soße in die Auflaufform geben.


    Die Form im vorgeheizten Backofen bei 200° 50 Minuten garen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • klingt sehr lecker und ist gerade im Ofen:smile:

    Verfasst von Inani am 30. August 2017 - 16:23.

    klingt sehr lecker und ist gerade im OfenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und simpel zu machen. Bei uns hat es...

    Verfasst von bennyhund95 am 26. November 2016 - 21:31.

    Sehr lecker und simpel zu machen. Bei uns hat es ganz gut mit den Kartoffeln geklappt. Haben noch Zwiebeln und Knoblauch hinzugefügt. Statt Sahnenhaben wir Milch genommen.

    Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Rezept mit wenig

    Verfasst von gibsy89 am 6. August 2014 - 21:44.

    Ein Rezept mit wenig Arbeitszeit. Lässt sich schnell man vorbereiten. Geschmacklich super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs bei uns gerade zum

    Verfasst von Melanie2014 am 1. August 2014 - 13:42.

    Gabs bei uns gerade zum Mittagessen. Habe anstatt Feta normalen Gratinkäse genommen und die Soße auch noch mit einen Löffel Gemüsebrühe verfeinert tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! hab der Soße noch

    Verfasst von Mygina am 27. April 2014 - 05:09.

    Lecker!

    hab der Soße noch einen Teel. gemüsepaste hinzugefügt. die Soße ist flüssig und Gemüse und Kartoffeln (festkochend) trotz vorkochen etwas bisstest aber trotzdem lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey ich hatte heute das

    Verfasst von ManuMausi am 24. Oktober 2013 - 21:39.

    Hey ich hatte heute das gleiche Problem und werde es das nächste mal auch mit vorkochen versuchen tmrc_emoticons.) 

    geschmacklich werde ich wohl das nächste mal mehr würzen aber das macht ja jeder nach seinem Geschmack!

     

    trotzdem danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei mir harte Kartoffeln

    Verfasst von Stempelengel am 19. September 2013 - 20:58.

    Auch bei mir harte Kartoffeln und keine schöne Soße. Hatte mich bei der Zubereitung schon gefragt, wie das eine Ei die ganze Flüssigkeit binden soll... Werde es mal mit vorgekochten Kartoffeln versuchen. Denn geschmacklich gefällt mir das ausgesprochen gut!  tmrc_emoticons.)

    Wegen den kleinen Stolpersteinen 4 von 5 Sterne

    PS: meine Kartoffeln waren "vorwiegend festkochend" tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.D

    VITAMINE sind gesund


    KALORIEN schmecken besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo turbo-sim, vielleicht

    Verfasst von Hanne2511 am 28. Juni 2013 - 14:47.

    Hallo turbo-sim,

    vielleicht lag es an den Kartoffeln. Für solche Gerichte nehme ich immer "vorwiegend festkochend". Bei nur "festkochend" , nehmen die Kartoffeln keine (oder nur wenig) Flüssigkeit auf und bleiben hart.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hatte das selbe

    Verfasst von zimbo1980 am 8. November 2012 - 22:35.

    Also ich hatte das selbe Problem wie Turbo-sim.... keine Ahnung was schief gelaufen ist!  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von NamfohAnna am 23. Januar 2012 - 19:59.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Vielen Dank für dieses Rezept!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf war sehr lecker.

    Verfasst von TherMaurice am 25. Oktober 2011 - 21:24.

    Der Auflauf war sehr lecker. Ich hatte allerdings keine Sahne und habe dann den Anteil der Sahne und der des Schmand durch selbstgemachten Frischkaese (Rezeptbuch, welches beim Thermomikauf dabei ist) ersetzt. Hat gut funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Steffell, bei 50

    Verfasst von T1na am 16. Mai 2011 - 18:40.

    Hallo Steffell,

    bei 50 Minuten Garzeit musst du das Hackfleisch nicht anbraten, das wird auf jeden Fall durch.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hackfleisch...

    Verfasst von steffell am 13. Mai 2011 - 00:42.

    Hört sich lecker an, aber das Hackfleisch muss man doch sicherlich noch in der Pfanne anbraten bevor man es in die Auflaufform gibt, oder?

    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hat das Rezept bei mir

    Verfasst von turbo-sim am 15. September 2010 - 18:59.

    Leider hat das Rezept bei mir nicht so geklappt... Die Kartoffelscheiben wurden nicht weich und die Soße ist geronnen. Oben war die Masse fest und unten ganz wässrig. Was hab ich wohl falsch gemacht???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können