3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabi-Hackfleisch-Eintopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kohlrabi-Hackfleisch-Eintopf

  • 800 g Kohlrabi, geschält und in 6 - 8 Stücke geschnitten
  • 100 g Zwiebel, geschält und geviertelt
  • 2 EL Knoblauch-Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 geh. EL Gefro-Fleischwürze
  • 2 Msp. Pfeffer, gemahlen, schwarz
  • 1 gestr. EL GeWi Eins-für-alles
  • 2 Teelöffel GeWi Pastasoßen-Gewürz
  • 150 g Creme fraíche, leicht
  • 1 Knoblauchzehe, möglichst in Olivenöl eingelegt
5

Zubereitung

  1. Die Kohlrabi in Stücke schneiden und die Hälfte davon 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Dann umfüllen und die 2. Hälfte ebenso behandeln.
  2. Zwiebel und Knoblauchzehe im Mixtopf 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Das Knoblauchöl zugeben und 6 Min./Varoma/ Linkslauf Stufe 2, mit Spritzschutz braten.
  4. Hackfleisch hinzufügen, mit Fleischwürze und Pfeffer würzen,
    6 Min./Varoma/ Linkslauf Stufe 2 anbraten.
  5. Kohlrabi zugeben und 8 Min./Varoma/ Linkslauf Stufe 2 schmoren.
  6. Créme fraíche, Pastasoßen- und Eins-für-alles-Gewürz hinzufügen und
    10 Sek./ Linkslauf Stufe 3.5 verrühren.
  7. Den Eintopf weitere 5 Min./Varoma/ Linkslauf Stufe 2 kochen, umfüllen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare