3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter-Hackfleischbällchen mit Reis und cremiger Tomaten-Basilikumsauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackfleischbällchen

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400-500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Ei
  • 40 g Paniermehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Rosmarin, frisch od. getrocknet
  • 1 TL Thymian, frisch od. getrocknet
  • 1/2 TL Majoran, frisch od. getrocknet

Gemüse

  • 1 Paprika, gelb, in kleinen Stücken
  • 1 Paprika, rot in kleinen Stücken

Sauce

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Öl
  • 1 Päckchen passierte od. gestückelte Tomaten
  • 600 g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühepaste
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker

Reis

  • 200 g Reis, oder bei Bedarf auch etwas mehr

Sauce Teil 2

  • Garflüssigkeit mit Wasser auffüllen auf 600 g
  • 100 g Kräuterschmelzkäse
  • 70 g Tomatenmark
  • 30 g Mehl
  • 1 EL Basilikum, getrocknet oder frisch, klein geschnitten
5

Zubereitung

    Hackfleischbällchen
  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in den Closed lid geben: 5 sec / Stufe 5.

    Mit dem Spatel nach unten schieben. Die übrigen Zutaten dazugeben und1 Min. /Counter-clockwise operation / Stufe 2 rühren.

    Aus dem Teig Bällchen formen und in den Varoma und den Einlegeboden geben, dabei darauf achten, dass einige Garschlitze freibleiben.

  2. Sauce Teil 1
  3. Den Linkslauf wieder ausstellen.

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in den Closed lid geben (braucht nicht gespült werden): 5 sec / Stufe 5.

    Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Öl zugeben und2 Min / 100° / Stufe 2  andünsten.

    Die übrigen Zutaten in den Closed lid geben.Das Garkörbchen einhängen und den Reis einwiegen.

    Den Varoma aufsetzen und30 Min / Varoma / Stufe 2 anstellen.

  4. Gemüse
  5. Die beiden Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden.

    Nach ca. 10 Minuten die kleingeschnittene Paprika auf dem Varomaboden auf den Hackfleischbällchen verteilen, ohne den Thermomix zu stoppen (wer die Paprika gerne weicher haben möchte, kann sie auch von Anfang mit darauf legen, wir mögen sie gerne noch etwas fester).

  6. Sauce Teil 2
  7. Nach den 30 Minuten den Varoma absetzen, die Hackfleischbällchen und die Paprika in eine Schüssel füllen, warm halten.Den Reis in eine Schüssel füllen.

    Die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und4 Min. / 90°/ Stufe 3 rühren.

    Wenn die Sauce zu dickflüssig geworden ist, mit dem Messbecher noch mal 100 bis 200 ml Wasser zugeben und einige Sekunden auf Stufe 4 verrühren.

    Die Sauce dann auf den Hackfleischbällchen mit Paprika verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem die Kräuter nicht schmecken, lässt einfach welche weg. Im Sommer bevorzuge ich frische Kräuter aus dem Garten, im Winter dann eher getrocknete. Das Gleiche gilt für den Basilikum in der Sauce.

 

PS: ich habe hier in der Rezeptwelt bei vielen gelesen, dass man den Reis vorher mit kaltem Wasser kurz überspülen sollte. Ich mache das jetzt auch immer so und gebe diesen Tipp gerne weiter!

 

PS2: Wem die Reismenge zu gering ist, kann das gerne erhöhen. Uns reichen 50 g ungekochter Reis pro Person, aber das kann ja jeder selber entscheiden...

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns sehr gut geschmeckt. Ich liebe...

    Verfasst von Melliemolly am 19. Dezember 2016 - 17:22.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Ich liebe all-in-one-Gerichte. Habe allerdings noch eine grüne Paprika mehr genommen, da ich ein 3er-Pack hatte. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker 

    Verfasst von calimero250205 am 30. Juli 2016 - 12:10.

    War sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon das dritte Mal gekocht.

    Verfasst von Lilliane1979 am 1. April 2016 - 14:02.

    Schon das dritte Mal gekocht. Es sind alle begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Maximiliane03 schrieb: Mein

    Verfasst von rambo666 am 22. März 2015 - 21:43.

    Maximiliane03

    Counter-clockwise operationMein erstes All in one Gericht.Die ganze Familie hat es für lecker empfunden.Gibt es bestimmt öfter.Die Menge Reis finde ich nur etwas wenig.Koche ihn deshalb das nächste Mal separat im Topf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Gericht gestern zum

    Verfasst von Claudia53937 am 25. Februar 2015 - 12:22.

    Habe das Gericht gestern zum 1. Mal gemacht. Es hat uns allen super geschmeckt. Vorallem der Reis ist der Hammer!! Gibt´s bestimmt noch öfter bei uns. Vielen Dank für das tolle Rezept!!  tmrc_emoticons.D Und natürlich 5Sterne dafür!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut geil!!!

    Verfasst von Pink.diamant am 22. November 2014 - 01:34.

    Absolut geil!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin begeistert. Das war

    Verfasst von Bärbel W. am 16. Oktober 2014 - 12:01.

    ich bin begeistert. Das war soooooo lecker. Hab zwar etwas abgewandelt, und zwar habe ich als Kräuter nur Thymian genommen. In die Soße noch eine Stange Sellerie zugegeben (hebt den Geschmack imens). Das hat super geschmeckt.

    Wird es nun öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker. Ich hatte

    Verfasst von sarina_wie am 9. Oktober 2014 - 15:38.

    Suuuuper lecker. Ich hatte keine passierte Tomaten zuhause, also einfach bio Tomatensoße rein. Anstatt der roten Paprika kam zucchini rein. In das Fleisch habe ich sumakh rein. Als die Soße fertig war, habe ich die 200 ml Wasser nicht mehr rein, sonst wäre es zu flüssig. 

    wird auf jeden Fall öfter bei und geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ich habe zwar

    Verfasst von jessylein am 3. September 2014 - 09:14.

    Super lecker, ich habe zwar den Thymian weggelassen, da das nicht mein Gewürz ist, aber das dürfte nicht so viel ausmachen! Meine Männer zu Hause waren begeistert, sogar für die Kleinen war es ein Fest.

    Geniales Rezept werden wir bestimmt öfter machen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bella93, das Gericht

    Verfasst von Küchenfee85 am 7. Juli 2014 - 01:49.

    Hallo bella93,

    das Gericht ist super lecker! Auch meinen Kids hat es super geschmeckt!

    Wird es bei uns öfter geben!

    Gruß,Küchenfee85

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gekocht und es

    Verfasst von Ili2210 am 2. Juli 2014 - 17:35.

    Schon mehrmals gekocht und es kam immer gut an, danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes All in one

    Verfasst von Maximiliane03 am 28. Juni 2014 - 03:05.

    Counter-clockwise operationMein erstes All in one Gericht.Die ganze Familie hat es für lecker empfunden.Gibt es bestimmt öfter.Die Menge Reis finde ich nur etwas wenig.Koche ihn deshalb das nächste Mal separat im Topf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mein erstes All in One

    Verfasst von Grmich am 28. Mai 2014 - 23:38.

    War mein erstes All in One Gericht und es ist der absolute Hammer.

    Habe frischen Basilikum verwendet, der die Soße sagenhaft macht. Paprika wurde gegen frische Champignons und TK-Erbsen ausgetauscht.

    Ich habe noch nie so eine gute Tomatensoße gegessen, obwohl es sich so simpel liest, ist es überraschend gut.

    Ich würde gerne 50 Sterne geben tmrc_emoticons.-)

    Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezepz es

    Verfasst von Truppilite2010 am 17. April 2014 - 14:43.

    Danke für das Rezepz es schmekt gut Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, das Rezept habe ich

    Verfasst von eleomueb am 1. April 2014 - 00:06.

    hallo, das Rezept habe ich Heute zum Abendessen ausprobiert. Allerdings mit Nudeln, wir sind keine Reisesser. Hatte 800 g Hackfleisch und war erst skeptisch, ob die Hackbällchen auch alle durch werden. Hat alles super geklappt, allen hat`s geschmeckt. Schnell, einfach und lecker, das gibt es auf jeden Fall wieder. Danke für das Rezept. Ich habe den Thermomix seit Januar und bin total begeistert was man alles machen kann. Bin täglich am ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht,

    Verfasst von Firehecki am 28. März 2014 - 14:11.

    Sehr leckeres Gericht, besonders mit frischen Kräutern   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! 

    Verfasst von Therminken am 23. März 2014 - 21:04.

    Lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bella, Habe am

    Verfasst von Suse11 am 18. März 2014 - 11:36.

    Hallo Bella,
    Habe am Wochenende dein Rezept ausprobiert und meine Family war begeistert. Aufgewärmte Reste (Hackbällchen und Sosse) mit frischen Nudeln serviert wurden noch mehr gelobt... normalerweise will die Reste keiner haben tmrc_emoticons.).
    Schade, das fürs ausprobieren wollen nur 4 Sterne vergeben wurden und dass so viele dann doch nicht mehr mitteilen wie es denn war.
    Von uns für dieses rundum schmackhafte Rezept vollen Sternenregen und liebe Grüsse, Suse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich gleich

    Verfasst von Krümel1960 am 17. März 2014 - 14:21.

    Werde ich gleich ausprobieren!Hört sich total lecker antmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werd ich auf jeden Fall

    Verfasst von Divine am 15. März 2014 - 23:02.

    Das werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke für das Rezept. Das schmeckt bestimmt lecker

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können