3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Krautnudeln überbacken. Mit frischem Weißkohl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Krautnudeln

  • 400 g Weißkohl
  • 50-70 g roher Schinken, in Würfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g Nudeln, roh, kleine Sorte z.B. Muscheln, Hörnchen
  • 125 g Gemüsebrühe
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Sahne oder Cremefine zum Kochen
  • 150g g Käse, kräftig im Geschmack
  • 1-2 EL Röstzwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Nudeln nach Packungsanleitung garen.

     

    2. Zwiebel, Knoblauch und Weißkohl in den Closed lid geben und 6 Sek. / Stufe 4 zerkleinern

     

    3. 1EL Butter hinzufügen und 3 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1 andünsten.

     

    4. Brühe, Salz, Pfeffer hinzugeben und 10 Min. / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 1 dünsten.

     

    5. Sahne hinzugeben und weitere 5 Min./ 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 1 weiter dünsten und anschließend mit Zitronensaft abschmecken.

     

    6. Ofen auf 225°C vorheizen.

     

    7. Die fertigen Nudeln in 1El Butter anbraten. Mit dem Rest Butter die Auflaufform einfetten.

     

    8. Nun alle Zutaten, Schinken und Röstzwiebeln nicht vergessen, und die Hälfte des Käses mischen und in die Auflafform geben, den Rest Käse drüber geben und im Ofen ca. 15 Min. Überbacken

10
11

Tipp

Natürlich auch für den TM31

 

Ich habe beim Anbraten der Nudeln (im Nudeltopf, keine extra Pfanne schmutzig machen!) noch ein paar kleingeschnittene Kräuterseitlinge dazugegeben. Lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und einfach. Habe 250 g Nudeln genommen und...

    Verfasst von kakerlake am 3. März 2017 - 15:43.

    Lecker und einfach. Habe 250 g Nudeln genommen und diese nicht extra angebraten.

    Mein erster Kommentar, weil das Rezept es wert ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können