3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Nudelteig

  • 300 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 2 Eier
  • 50 g Wasser
  • 70 g Tomatenmark

Sauce Bologneser Art

  • 10 g Öl
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 70 g Tomatenmark
  • 300 g Rinderhack
  • ½ TL Paprika
  • 1-2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 30 g Rotwein
  • 2 EL Basilikum, in Streifen geschnitten
  • 500 g Tomaten, halbiert
  • ½ TL Zucker

Käsesauce

  • 150 g Käse (Gouda, Emmentaler o.ä.), in Stücken
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 g Milch
  • ½ - 1 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
5

Zubereitung

    Nudelteig
  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

  2. Teig aus dem Mixtopf herausnehmen, abdecken und ca.10 Minuten ruhen lassen.

  3. Teig messerrückendick ausrollen und 12 Rechtecke (ca. 7 x 10 cm) ausrädeln.

  4. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 10-15 Minuten garziehen lassen. Zusammenklebende Teigstücke ggf. vorsichtig voneinander lösen.

  5. Sauce Bologneser Art
  6. Öl, Zwiebel, Petersilie, Knoblauch und Möhre in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und 2 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.

  7. Die übrigen Saucenzutaten zugeben, 17 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 garen, umfüllen und Mixtopf ausspülen.

  8. Käsesauce
  9. Käse in den Mixtopf geben und 6 Sek./ No counter-clockwise operation /Stufe 5 zerkleinern.

  10. Die übrigen Saucenzutaten zugeben und 7 Min./90°/Stufe 2 garen.

  11. Geben Sie erst eine dünne Schicht Käsesauce in eine gefettete Auflaufform, dann Nudelplatten, Sauce Bologneser Art und Käsesauce abwechselnd aufeinander schichten. Die letzte Schicht sollte wieder Käsesauce sein.

  12. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Variante:
Für eine vegetarische Lasagne geben Sie 400 g Paprika in Stücken anstelle des Rinderhacks zu und rühren zusätzlich eine Dose Mais oder Erbsen ca. 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 unter die fertige rote Sauce.


Bemerkungen:
Statt der frischen Tomaten kann auch ersatzweise eine 3/4 Dose geschälte Tomaten verwendet werden. Schneller geht es wenn Sie fertige Lasagneplatten (ohne Vorkochen) verwenden.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab die Lasagne mit fertigen Platten gemacht. Sie...

    Verfasst von Sommerliebe am 27. März 2017 - 19:41.

    Hab die Lasagne mit fertigen Platten gemacht. Sie hat uns super geschmeckt. Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich sehr lecke!!!...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 7. März 2017 - 12:53.

    Schmeckt wirklich sehr lecke!!!

    Hatte nicht so viel Zeit und habe schon fertige Lasagneblätter genommen.

    Wird es bestimmt wieder bei uns geben.

    Allerdings fehlt mir die Angabe für wie lange die Lasagne in den Ofen muss.

    Ging auch ohne, allerdings würde ich trotztdem die Zeitangabe im Rezept ergänzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh- liest sich gut. Direkt gespeichert....

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 3. März 2017 - 16:37.

    Mmh- liest sich gut. Direkt gespeichert.

    Werde ich dieses Wochenende unbedingt mal ausprobieren und anschließend dann die Sterne vergeben.

    Vielen Dank schon jetzt für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ganz köstlich! Mit der Käsesauce...

    Verfasst von China15 am 14. Januar 2017 - 11:30.

    Ganz ganz köstlich! Mit der Käsesauce würziger als mit der sonst üblichen Bechamelsauce.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich den frischen Basilikum auch durch...

    Verfasst von bruga am 11. Oktober 2016 - 16:33.

    Kann ich den frischen Basilikum auch durch getrockneten erssetzen und wieviel sollte ich dann nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von bilalu am 9. September 2016 - 13:56.

    Sehr lecker

    Gerade ausprobiert, hat sehr gut geschmeckt. Ist schon in meiner Sammlung gespeichert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hast du, aber von

    Verfasst von Kuss15 am 23. August 2016 - 12:43.

    Das Rezept hast du, aber von einem TM-Buch genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie lange im Backofen?  

    Verfasst von Forelle@57 am 12. Juni 2016 - 20:08.

    wie lange im Backofen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPI! Habe, damit es nicht

    Verfasst von bus am 14. November 2015 - 15:32.

    SUPI! Love

    Habe, damit es nicht so breiig wird auf Stufe 1 reduziert! Habe zu den Möhren Petersilienwurzel gegeben und da ich nur Weißwein da hatte, einfach den hineingegeben? War superlecker! Vollen Sternenhimmel!

    dankeDough modeClosed lid

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tipp für Bolognese!! das

    Verfasst von christiane1962 am 19. August 2015 - 16:41.

    Tipp für Bolognese!!

    das Hackfleisch kommt erst in die Tomatensoße, wenn diese 100°C erreicht hat. Das Hackfleisch dann in luftigen Knödeln durch die Deckelöffnung zugeben. Wichtig ist den Counter-clockwise operation nicht zu vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe etwas Cayenne Pfeffer

    Verfasst von Strattybird am 11. Mai 2015 - 11:31.

    Habe etwas Cayenne Pfeffer mit rein getan. Der Geschmack war hervorragend!

    Textur des Fleisches hat mir gar nicht gefallen. Den brate ich beim nächsten Mal in der Pfanne an. So bekomme ich festeren Biss und Röstaromen.

    Aussehen war in Ordnung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm, sehr lecker!!!

    Verfasst von Wiltraud am 28. März 2015 - 20:53.

    Hmmmmm, sehr lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lasagne kam sehr gut an,

    Verfasst von Torchwood am 24. März 2015 - 20:09.

    Die Lasagne kam sehr gut an, trotz der Tatsache,  daß das Hack nicht wie sonst gewohnt krümelig, sondern sehr fein war. Das war der Familie erst suspekt, aber hinterher waren alle begeistert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir finden die Lasagne

    Verfasst von SnowWhite305 am 11. September 2014 - 17:40.

    wir finden die Lasagne super-köstlich Love  Machen eigentlich nur noch dieses Rezept. 

    Vor allem die Käse-Sauce ist noch ein richtiges Highlight!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super,

    Verfasst von Heike3006 am 29. August 2014 - 18:21.

    Super, super, superlecker.

    Habe die Tomaten vorher "geschält", sodass ich nicht die Schalen in der Soße hatte. 

    Die Lasagneplatten sind super. Habe sie mit der Nudelmaschine gemacht. Ging echt gut.

    es war alles, bis auf den letzten Rest, weg und alle waren total begeistert. 

    Die gibt es bestimmt mal wieder. Habe sie direkt gespeichert. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wozu hast Du die Nudelplatten

    Verfasst von Guenter_S am 29. August 2014 - 09:52.

    Wozu hast Du die Nudelplatten gekocht? Der Teig gart doch beim backen mit der Sauce mit?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jummi! Den Nudelteig haben

    Verfasst von hsscholz am 24. August 2014 - 17:21.

    Jummi!

    Den Nudelteig haben wir auf originalgröße der Auflaufform ausgerollt und gekocht (in einer Auflaufform die auch auf den Herd darf). War nicht ganz einfach, aber wir haben es geschafft!  tmrc_emoticons.;)

     

    Jedenfalls machen wir sie so wieder einmal. 

    Ist halt etwas Zeitaufwendig, aber Sonntags kann man das ja mal machen!

    Kommt mit in unsere dauerhafte Sammlung. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da freut man sich immer

    Verfasst von DaBi08 am 21. März 2014 - 12:01.

    Da freut man sich immer wieder drauf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe gestern Abend,

    Verfasst von MondstckchenT31 am 23. Januar 2014 - 03:19.

    ich habe gestern Abend, diesen Super Nudelteig gemacht im T31 und das Ergebnis war Klasse ....Butterzarter Nudelteig....ich hatte ihn weiterverarbeitet zu Tortellinis tmrc_emoticons.;-) mhhhhhhhhhh lecker daraus noch einen Salat gemacht. Ich werde in der nächsten Zeit ein Rezept rein stellen. tmrc_emoticons.;-) Ihr werdet staunen. Vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.;-)

     

    liebevolle Grüße..... und 5***** tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) Love Love Love

    Counter-clockwise operationNo counter-clockwise operationDough modeClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es  ist lecker Lasagne

    Verfasst von lopessemedo am 25. Dezember 2013 - 15:34.

    Es  ist lecker Lasagne gegessen. SUPER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Käsesoße ist super. Die

    Verfasst von juliaaiiluj am 22. Dezember 2013 - 00:13.

    Die Käsesoße ist super. Die Bolognese empfand ich als Brei, werde die nächstes mal wieder auf dem Herd machen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lasagne gibt es bei uns auch

    Verfasst von aguse23 am 18. Dezember 2013 - 12:36.

    Lasagne gibt es bei uns auch öfters. Nehme jedoch fertige Lasagne-Platten - geht schneller.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss man die selbstgemachten

    Verfasst von LinasMama am 8. November 2013 - 21:48.

    Muss man die selbstgemachten Teigplatten immer vorkochen? Werden die nicht automatisch mit gar? Hat das schon mal jemand getestet?

    Ich gebe zu, zum Vorkochen bin ich zu faul, aber selbstgemachte Nudeln find ich super ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jeden Tag genießen Im

    Verfasst von Pilates-Tante am 22. Oktober 2013 - 00:13.

    Jeden Tag genießen

    Im Nudelteig ohne Tomatenmark aber sonst wie im Buch "Jeden Tag genießen". Mach das Rezept immer für uns beide und hab dann noch Vorrat zum einfrieren. Die Portionen zum einfriefen hab ich allerdings nur 25 Minuten im Backofen, danach abkühlen lassen und ab in die Truhe. Wenn es dann mal schnell gehen soll, trotzdem was tolles auf den Tisch. Wir sind immer wieder begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch die Fertigplatten

    Verfasst von Gundi55 am 4. April 2013 - 17:44.

    Habe auch die Fertigplatten genommen und insgesamt hat sie uns sehr gut geschmeckt. Ok....vielleicht etwas zu feine Hacksosse. Laff fand ich sie überhaupt nicht. Vielleicht war ich mit den Gewürzen was großzügiger, habe auch mehr Knoblauch reingetan als angegeben. Beim nächsten Mal würde ich allerdings eine etwas kleinere Form nehmen, damit man 4 Schichten Nudelplatten hat.

    Hunger ist der beste Koch  Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So was von lecker! Jetzt

    Verfasst von maschenka am 29. Dezember 2012 - 20:23.

    So was von lecker! Jetzt liebe ich Lasagne  Love Ich gestehe, fertige Lasagne-Platten genommen zu haben. Nudeln selber zu machen ist mir dann doch zu aufwändig.  Big Smile

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber...

    Verfasst von Bienemajafranz am 7. Oktober 2010 - 01:02.

    Die Hackfleischsauce ist sehr fein, fast wie Paste. Das finde ich gut, weil man sie dadurch schön gleichmäßig verteilen kann. Sie ist allerdings auch ziemlich "laff", so dass ich empfehle, stärker zu würzen.

    Die Käsesauce schmeckt mir durch diese Zubereitungsweise zu mehlig.Bereitet man die Béchamelsauce zunächst gemäß Grundrezept zu, also Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen und dann erst Milch und Käse dazu, schmeckt sie meiner Meinung nach wesentlich besser.

    Und trotzdem: eine sehr leckere Lasagne! Zu empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, lecker , lecker! 

    Verfasst von Heimchen am 25. Februar 2010 - 20:47.

    Cooking 6 lecker, lecker , lecker!  Kann man nur empfehlen!!


    Gruß Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Schani am 7. Februar 2010 - 16:22.

    Hallo zusammen,


    haben soeben die Lasagne verköstigt und Zitat meines Mannes:" So muß eine Lasagne bei einem guten Italiener schmecken."


    Habe allerdings noch 1 Becher Schmand und 100 ml Gemüsebrühe in die Hacksoße gemischt. Als Käse hab ich Parmesan genommen.


    Gibt volle Sterne.


    Liebe Grüße


    Schani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben diese Lasagne. Ich

    Verfasst von TherMaurice am 1. Januar 2010 - 17:17.

    Wir lieben diese Lasagne. Ich habe sie schon oft gemacht. Wir moegen auch die Konsistenz der Sauce.


    Tolles Rezept. Letztlich gab es die Sauce pur zu Nudeln. Einfach noch Kaese drauf gestreut und fertig. War auch sehr lecker!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi, also für meine

    Verfasst von chrisi2909 am 25. Dezember 2009 - 14:59.

    hi, also für meine zwillingsmädels war das super. die eine maus ißt sonst kaum fleisch, aber da das breiig war, fand sie das super.


    lg esther

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lasagne

    Verfasst von Barella am 10. Dezember 2009 - 20:09.

    tmrc_emoticons.| Habe die Lasagne heute ausprobiert. Ich finde die Hackfleischsauce wird sehr breiig! Durch das lange Rühren ist das Hackfleisch fast wie eine Paste. Also mir schmeckt die Sauce auf dem Herd besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm

    Verfasst von Tiffany am 10. November 2009 - 18:21.

    Die Lasagne hat super lecker geschmeckt, kann man nur weiterempfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!!!

    Verfasst von wonderball am 13. Oktober 2009 - 10:48.

    Die Lasagne hat einfach nur köstlich geschmeckt und es war so viel, dass ich heute nicht kochen brauch. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können