3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leberkäsetopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

600 g Kartoffeln

  • 300 g Karotten in 1/2 cm dicken Scheiben
  • 100 g Lauch in 1 cm dicken Ringen
  • 700 g Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühepulver oder Gemüsepaste
  • 300 g Leberkäse, in Würfel (1 cm)
  • 100 g Milch
  • 200 g Schmand, Becher
  • 150 g Schmelzkäse (Sahne)
  • 2 EL Speisestärke
  • Salz, Pfeffer, weiß gem.
  • 1 EL frisch geh. Petersilie (nach Geschmack)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffen, geschält in Stücken in das Garkörbchen geben.


    Wasser mit Gemüsebrühe in den Mixtopf geschlossen, Garkorb einhängen.


    Karotten und Lauch in den Varoma.


    Alles 23 Min/Varoma/St 1-2 kochen. 


    Inzwischen die Leberkäsewürfel in einer Pfanne in Öl, braun anbraten. 


    Das fertige Gemüse mit dem Leberkäse mischen.


    Die Milch und den Schmand zur Garflüssigkeit (sollte noch ca. 500-550 g übrig sein) geben. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und ebenfalls zugeben. 3 Min/100°/St 1-2 kochen. Den Schmelkäse in die Soße geben und 3 - 5 Min St 3 rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Peterssilie ubnterrühren und Soße zur Gemüse-Leberkäsemischung geben. Vorsichtig erhitzen.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein mildes Kinderessen, das auch Erwachsenen schmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gerti42 schrieb: so ich muss

    Verfasst von kedgeree am 5. Mai 2014 - 22:57.

    gerti42

    so ich muss sagen uns hat es sehr gut geschmeckt habe das halbe Rezept gemacht weil mir 600 g Katroffel doch etwas viel vorkamen wir sind ja auch nur zu zweit tmrc_emoticons.) und somit hat für uns das rezept  die 5 Sterne verdient vorallem auch weil es sehr schnell fertig war

    LG

    Gerti42

    Hi,

    schön das es euch geschmeckt hat und jetzt wo du es schreibst hab ich auch gesehen, dass im Rezept die Angabe der Portionen gefehlt hat. Wir sind drei mal so viele wie ihr, da passt die Menge dann...tmrc_emoticons.;-))

     

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so ich muss sagen uns hat es

    Verfasst von gerti42 am 5. Mai 2014 - 20:12.

    so ich muss sagen uns hat es sehr gut geschmeckt habe das halbe Rezept gemacht weil mir 600 g Katroffel doch etwas viel vorkamen wir sind ja auch nur zu zweit tmrc_emoticons.) und somit hat für uns das rezept  die 5 Sterne verdient vorallem auch weil es sehr schnell fertig war

    LG

    Gerti42

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das war wahrscheinlich jemand

    Verfasst von kedgeree am 26. März 2014 - 23:19.

    das war wahrscheinlich jemand aus der anti-leberkäs-partei  wie auch immer... 

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau das habe ich auch

    Verfasst von karndt am 26. März 2014 - 10:08.

    Genau das habe ich auch gedacht, das Rezept liest sich doch ganz gut. Ich zwar kein Leberkäse-Fan aber anonym mit einem Punkt abwerten finde ich auch feige.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer war denn hier so feig und

    Verfasst von Thermispatz am 26. März 2014 - 09:09.

    Wer war denn hier so feig und hat nur 1 Stern gegeben ohne dies zu begründen.Finde ich nicht in Ordnung.

    LG Thermispatz

    Man kann vernichtet werden,aber aufgeben darf man nie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können