3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb Hackbällchen mit Zucchininudeln in Kräuter-Paprika-Rahmsoße und optional Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbällchen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel geviertelt
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 Ei

Beilage:

  • 500 g Zucchini grob geraspelt
  • 150 g Reis, parboiled, optional für die, die nicht auf Kohlenhydrate achten, wie mein Freund ;-)
  • 700 g Wasser zum Garen
  • 1 EL Gemüsebrühe

Soße:

  • 400 g Garflüssigkeit
  • 200 g Sauerrahm z.B. Cremef**n oder Schmand
  • 4 EL Ajvar
  • 3 EL TK Kräuter z.B. Gartenkräuter
  • 1,5-2 TL Guarkernmehl
  • 2 Spritzer flüssiger Süßstoff (vorsichtig)
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Kräutersalz
  • 2 TL Curry
  • 3 TL Parika Edelsüß
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hackbällchen:

    Zwiebel vierteln 5 Sek./Stufe 5. Alles runterschieben und die restlichen Zutaten für die Hackbällchen in den Closed lid geben und 3 Min./ Stufe 2 verrühren.

    Währenddessen Backpapier für den Einlegeboden zurechtschneiden.

    Hackbällchen formen und auf den Einlegeboden legen.

     

    Beilage:

    Brühe in den Closed lid geben. Garkörbchen einhängen, Reis einwiegen und Wasser drüber gießen, damit der Reis schön feucht ist.

    Geraspelte Zucchini in den Varoma geben. Einlegeboden mit den Hackbällchen in den Varoma stellen, Deckel drauf und auf den Mixtopf stellen. 25 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

     

    Soße:

    Varoma beiseite stellen und Reis, Gemüse sowie Hackbällchen warm halten. 400 g Garflüssigkeit auffangen und wieder in den Closed lid geben. Restliche Zutaten für die Soße hinzufügen und 4 Min. / 100 Grad / Stufe 3 und kurz danach auf Stufe 2 aufkochen lassen.

    Zum Schluss noch 10-15 Sekunden auf Stufe 7 aufschäumen.

    Gutes Gelingen tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Reis mache ich immer extra für meinen Freund, da er zum einen keine Zucchini isst und zum anderen auch nicht auf Kohlenhydrate achtet - das liebe ich an dem Thermi. Nicht mehr ´zig Töpfe auf dem Herd tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Tolles und leckeres

    Verfasst von .Binchen am 18. Januar 2016 - 21:05.

    Hallo!

    Tolles und leckeres Rezept. Obwohl ich in der Soße den Pfeffer weggelassen hab, war es für uns etwas zu scharf. Aber auf jeden Fall gibt's das Gericht noch öfter. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können