3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Bratwurst-Spieße mit Kartoffeln und Zwiebelsauce aus Best of Thermomix


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 6 Stück rohe Bratwürste
  • Paprikapulver edelsüß
  • 500 g Möhren, in 3 mm Scheiben
  • 500 g Zwiebeln, weiß oder rot, halbiert
  • 500 g Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 800 g Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Senf
  • 8 Holzspieße
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bratwurstbrät aus dem Darm drücken und zu 3 cm Kugeln rollen.Nach Geschmack in Paprikapulver wälzen.

    Brät und Möhrenscheiben abwechselnd auf die 8 Spieße stecken.

    Zwiebeln in den Closed lid und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und in den Varoma geben.

    3 Spieße auf die Zwiebeln legen. restliche Möhrenscheiben auf dem Einlegeboden verteilen, mit Salz und etwas Pfeffer würzen und die restlichen Spieße darauf legen.

    Wasser mit 1 Tel. Salz in denClosed lid. Kartoffeln in das Garkörbchen. Varoma aufsetzen und 30 Min / Varoma / Stufe1 garen.

    Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen, Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen.

    Butter Mehl und die gegarten Zwiebeln in den Closed lid. 3 Min. / 120 ° /Counter-clockwise operation/ Stufe 2 dünsten.

    350 g von der Garflüssigkeit 1 Tel. Salz, Pfeffer und Senf in den Closed lid 5 Min. / 100 ° / Counter-clockwise operation / Stufe 2 aufkochen. Sauce abschmecken und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben es heute gekocht es war sehr lecker....

    Verfasst von Tulpe 1602 am 29. Januar 2017 - 17:48.

    Wir haben es heute gekocht es war sehr lecker.

    Danke für das Rezept.


    Liebe Grüße von Tupe 1602



    Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Crazysanni am 17. Januar 2017 - 19:28.

    Sehr lecker!

    Kam bei der ganzen Familie gut an. Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich auch nach gekocht.

    Verfasst von Mauritia42wal am 22. August 2016 - 23:43.

    Hab ich auch nach gekocht. Habe statt Brät, den Brät von frischer Rinderbratwurst genommen. War auch sehr lecker und ist gut angekommen. Da ich ganz selten Schweinefleisch verwende, hab ich es einfach etwas anders gemacht. Hat geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es gestern getestet

    Verfasst von Blühmchen89 am 19. August 2016 - 19:46.

    Wir haben es gestern getestet und waren echt begeister. War super lecker. Hatten zu den Möhren auch noch Champions aufgespießt, sind auch super geworden. Machen wir auf jeden Fall mal wieder.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das wird ausprobiert -  ich

    Verfasst von 64Martina64 am 18. August 2016 - 11:51.

    das wird ausprobiert - 

    ich liebe diese all in one Gerichte. Danke fürs Austüfteln

    Ich melde mich, nach dem ersten Versuchtmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können