3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

New York Hot Dogs - homemade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hot Dogs

  • 8 Hot Dog Brötchen
  • 8 Hot Dog Würstchen
  • 8 Scheiben Scheibletten
  • 1 Glas Hot Dog Gurken
  • 1 Glas Ananas-Sauerkraut

Röstzwiebeln

  • 500 g Zwiebeln
  • 1/8 l Öl
  • Mehl

Hot Dog Sauce

  • 12 EL Tomaten Ketchup
  • 8 EL Majo
  • 8 TL Senf
  • 4 TL flüssiger Honig
  • 1 EL Obstessig
  • 2 Prisen brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1,5 TL Curry
  • etwas Chiliflocken
  • etwas Knoblauchgranulat

außerdem, wer mag:

  • Senf, zusätzlich
  • Ketchup, zusätzlich
  • Majo, zusätzlich
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Röstzwiebeln:
  1. Zwiebel vierteln, etwas mehlieren und durch die Deckelöffnung bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen. Olivenöl zugeben und 3min./100°C/Stufe 2 andünsten.

    Bemerkung: Angedünstete Zwiebeln können mit weiteren Zutaten nach Belieben zu Suppen, Soßen etc. weiter verarbeitet werden.

    Wer die Zwiebeln lieber knackig mag: Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in Mehl wenden. In reichlich! heißem Öl ausbacken. (Ölmenge erhöhen).

  2. Sauce:
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 20sec./Stufe 3/Counter-clockwise operation vermischen.

  4. Hot Dogs:
  5. Die Hot Dog Würstchen in heißem, nicht kochendem Wasser gut 15min. ziehen lassen oder kurz in der Mikrowelle bei schwacher Hitze erwärmen. Sauerkraut gur abtropfen lassen, ggf. etwas salzen.

     

    In der Zwischenzeit Brötchen auf dem Toaster aufknuspern.

     

    Brötchen mit je einer Scheibe Käse und einem Würstchen belegen und nach Belieben mit den restlichen Zutaten belegen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Gästen macht es richtig Spaß alle Beilagen in hübsche Schälchen geben, alles ab auf den Tisch und jeder langt so richtig zu tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare