3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelsoße Bolognese - Eine Variation


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Soße

  • 500 g Gehacktes 1/2 + 1/2
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 1 gehäufter Teelöffel Knoblauchpaste
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Stück Möhre, groß, in grobe Stücke geschnitten
  • 1 Dose Stückchen Tomaten, 400g Dose
  • 55 g Tomatenmark
  • 70 g Rotwein, trocken/halbtrocken
  • 1 Würfel Fleischbrühe, für 500ml
  • 2 TL Zucker
  • 1 gestr. TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 0,5 Teelöffel Chilliflocken
  • 1 Prise Cummin (Kreuzkümmel)
5

Zubereitung

    Bolognese Soße
  1. 1. 

    Zwiebel und  Möhre in Closed lid geben

    8 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, dann mit dem Spatel runter schieben und nochmal 5 Sek. / Stufe 5

    Die Knoblauchpaste und das Olivenöl dazugeben und  2 Min. / Varoma Stufe 1 andünsten

     

    2.

    Einen kleinen Teil des Gehackteszugeben und 7 Min. / Varoma / Gentle stir setting Sanftrühstufe Counter-clockwise operation Linkslauf einstellen.

     

    3.

    Jetzt die restlichen Zutaten, bis auf das Hackfleisch, in den Closed lid dazugeben.

     

    4.

    Den Closed lid auf 25 Minuten, Counter-clockwise operation, 105 Grad und Stufe 1 stellen.

     

    5.

    Jetzt das restliche Hack in großen Stücken in den Closed lid geben. Das Garkörbchen oben auf den Closed lid stellen, damit die Soße nicht aus dem Closed lid spritzen kann.

     

    GUTEN APPETIT!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In in der Zeit des Köchelns, kann man Nudeln auf dem Herd kochen.

 

Statt des Rotweins kann man auch die gleiche Menge Fleischbrühe nehmen (flüssig/aufgelöst), allerdings finde ich es geschmacklich mit dem reduzierten Rotwein leckerer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker ich hatte noch eine rote Paprika die...

    Verfasst von Felina am 19. Juni 2017 - 19:02.

    Sehr lecker , ich hatte noch eine rote Paprika, die habe ich auch noch dazugegeben , super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können