3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeltopf mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 300 g grobe, frische Bratwurst
  • 200 g Nudeln, zB. Riccioli, Casarecce, große Muscheln
  • 2-3 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 500 g Versch. frisches Gemüse, Nach Geschmack und Saison zB. Wirsing, Kohlrabi, Staudensellerie, Zucchini
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL gehackt. Thymian, frisch oder getrocknet
  • 1 EL gehackt. Petersilie, frisch oder gefroren
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Gemüse putzen, waschen, eventuell Schälen und in mundgerechte Stücke schneiden (Wirsing in Streifen, Karotten in Scheiben...). Entsprechend dem Garpunkt in den Varoma legen (Wurzelgemüse nach unten, weiches Gemüse nach oben).


    1 l. warmes Wasser in den Mixtopf geschlossen füllen, Gareinsatz einhängen, Nudeln einfüllen, Deckel schließen und Varoma aufsetzen.


    20 Min. Varoma/St.1 


    in der Zwischenzeit:


    Das Brät aus der Bratwurst drücken und kleine Hackbällchen daraus formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen rundherum anbraten.


    wenn der TM fertig ist, alles zusammen in einem Suppentopf oder großen Schüssel mischen. Nochmal warmes Wasser dazu, je nachdem wie flüssig man den Eintopf mag.


    Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken und einen Spritzer Zitronensaft dazu. ggf. auch etwas Sojasoße, muß aber nicht sein.


     


    Hört sich nach mehr Arbeit an, als es ist. Der meiste Aufwand ist das Gemüseputzen und schneiden. Aber so essen meine Kids und vor allem mein Mann mal eine extra Portion Gemüse! Wink

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren