3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pastel de Choclo - Chilenischer Maisauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 5 Dosen Mais, kleine
  • 500 g Hackfleisch halb & halb
  • 4 Eier
  • 120 g Gouda, gerieben
  • Basilikum, oder Pesto
  • 5 Zwiebeln
  • schwarze Oliven
  • 25 g Tomatenmark
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 Teelöffel Cumin, Kreuzkümmel
  • 2 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • Chiligewürz, oder Cayennepfeffer
  • 15 g Öl
  • 100 g Wasser
  • Prise Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    GLUTENFREI
  1. 4 Zwiebeln vierteln, in den Closed lid geben und 3 sec/St. 5 zerkleinern. Parallel auf dem Herd schon mal 2 Eier hart kochen. 15 g Öl in den Closed lid, 3 min/Varoma/St. 1. Dann das Hack dazu geben und 7 min/100°/Counter-clockwise operation/St.1.

    2 TL Salz, 1 1/2 TL Pfeffer, 2 TL Cumin, wer mag etwas Chiligewürz und das Tomatenmark hinzufügen. 100 g Wasser dazu und 10 min/100°/Counter-clockwise operation/St. 1 köcheln lassen.

    Die Fleischmasse nun in eine Auflaufform geben, die gekochten Eier vierteln und auf die Fleischmasse legen. Wer mag, kann auch noch schwarze Oliven darauf legen.

    Ofen auf 200 ° Umluft vorheizen.

    Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen, Zwiebel halbieren, in den Closed lid geben, 3 sec/St. 5. Mais in den Closed lid, 2 Eier, Basilikum, Speisestärke, Prise Zucker, 1/2 TL Salz dazu und 20 sec/St. 5 pürieren. Es sollte eine homogene Masse werden. Wenn noch vereinzelt Maiskörner ganz sind, nicht so schlimm, ansonsten nochmal 5 sec weiter pürieren.

    120g Käse dazu und 15 sec/Counter-clockwise operation/St. 5 untermischen.

     

    Die Maismasse auf die Hackfleischmasse geben und glatt streichen.

    Bei 200 ° 30 - 45 min im Ofen backen.

10
11

Tipp

Dazu schmeckt am besten ein grüner Salat!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare