3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pochiertes Rinderfilet in Barolo und Schalotten


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pochiertes Rinderfilet in Barolo und Schalotten

  • 600 g Rinderfilet
  • 6 Schalotten
  • 1 Flasche Barolo, 750 ml
  • 20 g Butter
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 10 Pfefferkörner angedrückt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 200 g Wild Fond, Rinderfond geht auch
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 1h 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pochiertes Rinderfilet in Barolo und Schalotten
  1. 1. Die Schalotten vierteln mit der Butter und Zucker in den geben.4 Min / Varoma/ / Stufe 1

    2.Die Flasche Barolo, Thymian , Rosmarin, angedrückte Pfefferkörner( mit einem breiten Messer einfach andrücken),Lorbeerblätter in den dazu geben.4 Min / Varoma/ /Stufe 1 aufkochen.Sobald der Sud kocht die Temperatur auf 80 Grad reduzieren.Gleichzeitig die Schalotten herausnehmen und bei Seite stellen.

    3.Rinderfilet am Stück hinzugeben und 30 Min / 80 Grad / /ziehen lassen.Nach der Hälfte der Garzeit den Backofen auf 80 Grad O/U vorheizen.Das Rinderfilet aus dem Sud nehmen und in Alufolie einwickeln jetzt in den Backofen auf ein Rost legen.

    4.Den Sud weiter kochen so das er schön einreduziert.20 Min / Varoma / / Stufe 1.

    5. Nun den Wild Fond, Salz, Pfeffer in den geben und 25 Min / Varoma/ / Stufe 1 reduzieren.Nach 14 Min die Schalotten durch die Deckelöffnung dazu geben.

    6. Die Barolosauce durch ein Sieb gießen.

    7. Rinderfilet aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden.Auf dem Barolospiegel mit den Schalotten anrichten.Fertig Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Sollte die Barolosauce zu dünn sein, einfach mit etwas Speisestärke abbinden.

Dazu passen geschmorter Apfel mit Kartoffelpüree.

4 Äpfel in Scheiben schneiden und das Kerngehäuse ausstechen.In etwas Butter bissfest und in der Pfanne schmoren bis sie hellbraun sind.Abwechselnd die Apfelscheiben mit feinem Kartoffelpürre zum ganzen Apfel wieder aufschichten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare