3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pute in Bressot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Belag

  • 100 g Gouda, in Stücken

Auflauf

  • 500 g Putenmedaillons
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 150 g geräucherter Schinken in Scheiben
  • 400 g Bressot mit Kräutern
  • 400 g Sahne
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Gouda in Stücken in den Closed lid geben, auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Der Closed lid muss nicht ausgespült werden.

  2.  

    Putenmedaillons halbieren und in einer Schüssel mit dem Öl, der Sojasauce und Pfeffer (nach Geschmack) vermengen. Nicht salzen!

     

    Die Medaillonstücke in jeweils eine Scheibe Schinken einrollen und in eine Auflaufform (mit Deckel) legen.

     

    Bressot und Sahne in den Closed lid geben und 20 sek. Stufe 4 - 5 verrühren, so dass eine cremige Masse entsteht.

     

    Die Masse über die Medaillons in der Auflaufform geben. Deckel drauf und bei 200 ° C Umluft für ca. 20 min. in den Ofen schieben. Dann den Käse über den Auflauf streuen. Nachdem der Käse zugefügt wurde, den Auflauf 30 min. mit Deckel weitergaren.

     

    Dazu passt Reis, der kann parallel im TM gegart werden.

    Ich habe das Rezept in ähnlicher Form in einer Tu**er-Gruppe gefunden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es wird eine Auflaufform mit Deckel benötigt. Ich benutze die 3 l U**tra von Tu**er.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War ganz lecker und einfach gemacht. Allerdings...

    Verfasst von fredcat am 10. September 2017 - 12:31.

    War ganz lecker und einfach gemacht. Allerdings hat mich etwas gestört, dass der Gouda irgendwie in der Sauce versunken ist und keine schöne Kruste gebildet hat. Da würde ich zwischendurch beim nächsten Mal den Deckel eine Weile weg lassen.( Ich habe eine Glasauflaufform genommen.) Könnte es aber trotzdem wieder geben.

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer Rezept

    Verfasst von Fledermaus2 am 19. April 2016 - 13:21.

    Hammer Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von 13tanja73 am 16. März 2016 - 11:15.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe nur einen

    Verfasst von Nataru am 5. Dezember 2015 - 13:06.

    Sehr lecker. Habe nur einen leichten rohen Schinken verwendet, da ich den gerade um Haus hatte. Habe das Gericht im Römertopf gemacht. Leider war die Soße etwas "krümelig", was aber dem Geschmack nichts abgetan hat. Muss mal überlegen, wie ich das ändern kann, damit es optisch auch gut aussieht,wenn man Gäste hat. Super Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr sehr lecker!

    Verfasst von Anni 1112 am 26. September 2015 - 11:01.

    Wirklich sehr sehr lecker! Wir haben es mit Bandnudeln gegessen, super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker, da mein Mann

    Verfasst von Ronja1999 am 21. Mai 2015 - 18:21.

    Echt lecker, da mein Mann keinen Käse ißt habe ich mit Schmand überbacken.Schmeckt super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute Abend

    Verfasst von Mousse am 4. Mai 2015 - 00:12.

    Habe es heute Abend gemacht... echt lecker, ratz fazt gemacht. Bei mir gab es "nur " Brot dazu.  Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können