3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Putengeschnetzeltes in Rahmsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Geschnetzeltes mit Reis

  • 350 g Basmati Reis
  • 500 g Putenbrustfilet
  • 200 g Schmand/ Creme Fraiche
  • 50 g Sahne
  • Soja Soße, ca. 10-20 ml/ je nach Geschmack
  • 1 TL Hühnerbrühe
  • 1 EL Speisestärke/ Soßenbinder
  • 1,5 TL Salz
  • 20 g Butter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Putengeschnetzeltes mit Basmati Reis
  1. 1 l Wasser, 1,5 TL Salz und 20 g Butter in den Closed lidgeben, Gareinsatz einhängen und Reis einwiegen. (bis 450 g möglich) Den Reis im Gareinsatz noch unter laufendem Wasser durchspülen, damit alle Reiskörner gut mit Wasser bedeckt sind. Gareinsatz wieder einhängen. Putenfleisch in kleine Stücke schneiden und in den Varoma Einlegeboden legen. Varoma aufsetzen, 20 min, 100 Grad, Stufe 4. Nach Ablauf der Zeit, Gareinsatz mit fertigem Reis raus holen, und Reis warm stellen.

    Varoma wieder aufsetzen und weitere 5 min., Stufe 4, Varoma.

    Nach Ablauf der Zeit, Garflüssigkeit auskippen, Fleisch warm stellen.

    Nun Schmand, Sahne, Hühnerbrühe, Soja Soße in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen und 4 min/Varoma/Stufe 3,5 laufen lassen. währendessen Soßenbinder/Speisestärke zufügen, damit die Soße etwas dicker wird. 

    Nach Ablauf der Zeit, Soße über das warmgestellte Geschnetzelte geben und mit dem Reis servieren. GUTEN HUNGER !!!! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir fanden es jetzt nicht so toll. Viel zu wenig...

    Verfasst von Tiam am 8. August 2017 - 10:01.

    Wir fanden es jetzt nicht so toll. Viel zu wenig Soße, die nur nach Soja schmeckt obwohl ich nur ganz wenig rein habe und die Angabe wie viel Wasser noch dazu soll fehlt auch. Das Fleisch ist total trocken geworden. Schade..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stufe 4 ist das so richtig ist stufe 4 nicht...

    Verfasst von Judoci am 20. Mai 2017 - 09:57.

    Stufe 4 ist das so richtig ?ist stufe 4 nicht vermischen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicole279 hat geschrieben:...

    Verfasst von Brittimausi am 27. Oktober 2016 - 10:11.

    Nicole279 hat geschrieben:
    Muss ich die ganze Flüssigkeit unten auskippen brauche ich die nicht für die Sauce nein?


    Nein, die Flüssigkeit brauchst Du nicht für die Soße!
    Du könntest Dir 150 ml davon auf Seite lassen und damit die Hühnerbrühe anmischen... ich nehme jedoch frisches Wasser dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich die ganze Flüssigkeit unten...

    Verfasst von Nicole279 am 3. Oktober 2016 - 11:43.

    Muss ich die ganze Flüssigkeit unten auskippen brauche ich die nicht für die Sauce nein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll einfach - und soo lecker

    Verfasst von Krümelmonster1 am 31. August 2016 - 18:11.

    Voll einfach - und soo lecker tmrc_emoticons.))

    Hatte mich im Kühlschrank verguckt, kein Creme Fraiche da, nur Sahne. Dachte, ich brauche dann wohl mehr Soßenbinder, doch das war dann doch etwas zu viel des Guten, und mußte wieder mit etwas Wasser strecken. Tortzdem super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe es korrigiert! Sorry...

    Verfasst von Brittimausi am 7. August 2016 - 12:46.

    habe es korrigiert! Sorry... 10-20 ml... es kommt drauf an, wie intensiv mal den Geschmack mag. Lasst es euch schmecken  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War total lecker

    Verfasst von Sula031283 am 5. August 2016 - 00:54.

    War total lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 100 ml Sojasoße ist das

    Verfasst von Mutti66 am 4. August 2016 - 15:53.

    100 ml Sojasoße ist das richtig??

    Kommt mir etwas viel vor.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können